print

Vor der Geburt

Eine gewissenhafte Schwangerschaftsvorsorge bei Ihrem niedergelassenen Frauenarzt ist eine wesentliche Voraussetzung für die unproblematische Geburt eines gesunden Kindes.

Bestehen bereits besondere Risiken während der Schwangerschaft, wie etwa ein Diabetes mellitus (Zuckererkrankung) oder auch andere Probleme, können Sie sich in Absprache mit Ihrem Frauenarzt oder Frauenärztin bei uns vorstellen. Begleitend betreuen wir Sie möglichst frühzeitig in unserer Schwangerenambulanz in Zusammenarbeit mit einem auf diesem Gebiet spezialisierten Facharzt.

Falls Sie planen, bei uns zu entbinden, können Sie sich im Rahmen unserer Schwangerenambulanz gerne vorstellen.

 

Kreißsaal

Im Rahmen von Kreißsaalführungen (während unserer Informationsabende oder individuell nach telefonischer Rücksprache) können Sie sich gerne mit dem Aussehen und der Atmosphäre unserer Entbindungsstation vertraut machen. Dabei steht unser freundliches Hebammenteam Ihnen gerne Frage und Antwort.

Um sich auf die Entbindung Ihres Kindes einzustellen, können Sie in unserem Hause am einem der angebotenen Geburtsvorbereitungskurse oder Akupunkturkurse teilnehmen.

 

Treten Probleme während der Schwangerschaft auf, ist in manchen Fällen eine stationäre Behandlung, also eine Aufnahme auf die Schwangerenstation im Klinikum Schwabing notwendig.

 

Frauenärzte und Kinderärzte arbeiten hier besonders eng zusammen. Hebammen, Krankenschwestern und Kinderkrankenschwestern mit langjähriger Erfahrung in der Geburtshilfe betreuen die werdenden Mütter rund um die Uhr.


Anmeldung zur Geburt

Telefon: (089) 3068-2415



Standesamtliche Anmeldung

Wenn Sie es wünschen, können wir Ihnen gerne den Behördengang erleichtern.

 

Informationen hier