Die Leistungen der Klinik für Gefäßchirurgie, vaskuläre und endovaskuläre Chirurgie im Überblick

Wir bieten

  • eine Spezialklinik für arterielle und venöse Gefäßerkrankungen mit großer Erfahrung in einem anerkannten Gefäßzentrum: Gefäßchirurgie - Interventionelle Radiologie - Angiologie
  • 24-Stunden-Facharztbereitschaft
  • Notfallaufnahme rund um die Uhr
  • Interdisziplinäre Intensiv- und Wachstationen
  • Ultraschallgefäßuntersuchungen
  • modernste bildgebende Röntgendarstellungen ambulant und stationär
  • alle aktuellen Therapieverfahren am Gefäßsystem

Leistungsspektrum in Zahlen:

  • jährlich rund 1500 offene Operationen, davon ca. 22% Notoperationen
  • rund 150 Eingriffe an den Halsschlagadern, 100 Eingriffe an der Aorta (60% endovaskulär), rund 700 Eingriffe an den Becken- und Beinschlagadern
  • 400 kathetergeführte Rekanalisationen (Ballondilatationen ggf. mit Stentimplantation) an der Aorta, den Becken- und Beinarterien

Wir sind Kooperationspartner der Stroke-Units des Klinikums Bogenhausen (zur Stroke Unit Bogenhausen), des Klinikums Harlaching (zur Stroke Unit Harlaching) und des Isar-Amper-Klinikums München-Ost (zur Stroke Unit).

Forschung

Teilnahme an der SPACE II - Studie zum Vergleich der Carotisendarteriektomie mit dem Carotisstenting bei der asymptomatischen Carotisstenose