Zentrum für Akutgeriatrie und Frührehabilitation (ZAGF)  

Das Zentrum für Akutgeriatrie und Frührehabilitation (ZAGF) in Neuperlach  beschäftigt sich mit der Gesundheit im Alter und den präventiven, klinischen, rehabilitativen und sozialen Aspekten von Krankheiten bei älteren Menschen. In der Geriatrie weiß man um die körperlichen und psychischen Veränderungen des alternden Menschen und stimmt die Diagnostik und ganzheitliche Therapie individuell auf die Patientinnen und Patienten ab. Dabei ist das Ziel, im Rahmen der vorgegebenen Potenziale ein Höchstmaß an Selbstständigkeit und Gesundheit zu erhalten oder wiederherzustellen. Dazu erhalten die Patientinnen und Patienten neben der ärztlichen Versorgung bei Bedarf z. B. auch Ergo- und Physiotherapie, Logopädie und physikalische Therapie. Auch die Schmerztherapie gehört zum Behandlungsangebot.  

Renommierte Akutklinik für Geriatrie in München

Das Zentrum für Akutgeriatrie und Frührehabilitation war die erste Akutklinik mit diesem Schwerpunkt in München. Der Auftrag in der Altersmedizin ist die medizinische und frührehabilitative Betreuung akut erkrankter, multimorbider, älterer und pflegefallgefährdeter Patientinnen und Patienten. Nicht immer ist dazu ein stationärer Aufenthalt erforderlich. In der geriatrischen Tagesklinik und Memory-Klinik werden akut erkrankte, ältere Menschen betreut, die zwar einer ganztägigen, klinischen, jedoch nicht stationären Versorgung bedürfen. Besonders Patienten mit einer Demenz finden hier ein umfangreiches Behandlungsangebot vor. Den Besuchern der Tagesklinik steht das gesamte diagnostische und therapeutische Spektrum des Klinikums zur Verfügung. Darüber hinaus werden Leistungen der Physikalischen Medizin einschließlich ambulanter Therapien angeboten.

Das ZAGF ist Kompetenzzentrum Geriatrie der Landeshauptstadt München und als akademische Lehreinrichtung der Ludwigs-Maximilians-Universität München zuständig für die Ausbildung der Studierenden im Fach Geriatrie.

Kontakt und Anmeldung

Sie haben eine Frage oder möchten einen Termin vereinbaren? Oder Sie haben bereits eine Einweisung und möchten wissen, was Sie beachten müssen?

zu Kontakt & Anmeldung

Unsere Spezialistinnen & Spezialisten für Sie