Ihr Kontakt zu unserer Abteilung
Telefon: (089) 3068-2583
» E-Mail an das Sekretariat

Knochenbrüche, Verletzungen. Schnelle Hilfe bei Unfällen

Gehirnerschütterungen, Knochenbrüche, Platz- und Risswunden, Quetschungen, Prellungen und Organverletzungen der Brust- und Bauchhöhle im Kindes- und Jugendalter behandeln wir in unserer Klinik für Kinderchirurgie so, dass die Kinder möglichst wenig Schmerzen erleiden und die Folgeschäden so minimal wie möglich ausfallen. Der Schreck aufgrund des Unfalls oder der Verletzung sitzt oft tief und die Kinder sind aufgrund der plötzlichen Hektik meist sehr verunsichert. Daher bemühen wir uns – soweit die medizinischen Erfordernisse dies zulassen – bei der Behandlung möglichst kindgerecht vorzugehen und die notwendigen Maßnahmen verständlich und altersgemäß zu erläutern.

Großes überregionales Zentrum für Unfälle und Verletzungen

Im Rahmen des großen zertifizierten überregionalen Traumazentrums unseres Schwabinger Klinikums behandeln wir die Kinder nach Verletzungen und Unfällen, daher kommen nicht nur Kinder aus der Region, sondern auch aus ganz Bayern, den angrenzenden Bundesländern und Österreich mit dem Notarzt zu uns. Vom Hubschrauberlandeplatz auf unserem Klinikdach und der Krankenwagen-Anfahrt führen direkte Wege in unseren speziellen Schockraum. Unser Spezialgebiet ist die Kinder-Notfallchirurgie: Wir sind vorbereitet auf alle Formen der Verletzungen, auch wenn gleichzeitig mehrere Teile des kindlichen Körpers betroffen sind.

Rund um die Uhr besetzte Notaufnahmen der Kinderchirurgie

Falls ein akuter Notfall vorliegt, rufen Sie bitte sofort die Nummer 112 an!

Die Notaufnahme unserer Kinderchirurgie ist für Notfälle (!) das ganze Jahr über 24 Stunden am Tag besetzt. Für bereits länger bestehende Beschwerden oder Kontrolluntersuchungen sollten jedoch Termine während der Kernzeit der Ambulanz (Montag bis Freitag 9.00 bis 15.00 Uhr) vereinbart werden, wenn Ihr Kinderarzt dies für notwendig erachtet.

Wunden und Knochenbrüche in vielen Fällen ambulant zu versorgen

Wunden kleben wir in der Regel anstatt sie zu nähen und halten damit die Narben - und auch den Stress für Ihr Kind - gering. Prellungen und Verstauchungen versorgen wir mittels Verbänden und speziellen Schienen für Kinder. Knochenbrüche bei Kindern erfordern in vielen Fällen – anders als bei Erwachsenen – keine Operation, da Kinder durch das Wachstum kleinere Fehlstellungen wieder ausgleichen und daher das Eingipsen als Behandlung ausreicht. Bei Wundversorgungen, schmerzhaften Verbandswechseln und geringfügigen Korrekturen der Knochenstellung, die nach Knochenbrüchen vor dem Eingipsen teilweise erforderlich ist, setzen wir auf medikamentöse Schmerztherapien oder lokale Betäubung, so dass die Kinder unsere Klinik bald wieder verlassen können.

Spezifische Techniken, Werkzeuge und Stabilisationssysteme für Kinderknochen

Sollten bei Knochenbrüchen doch aufwändigere Korrekturen der Knochenstellung (Repositionen) oder stabilisierende Operationen notwendig sein, verwenden wir so weit wie möglich Operationstechniken, Werkzeuge und Fixierungsmaterialien (z. B. Drähte, Schrauben oder Nägel), die speziell für Kinder entwickelt wurden. In seltenen Fällen sind auch äußerliche Fixationssysteme sinnvoll. Aufgrund unseres Know hows und unserer großen Erfahrung bei kindlichen Knochenbrüchen können wir genau beurteilen, in welcher Wachstumsphase welche Stabilisationssysteme eine möglichst unkomplizierte Heilung versprechen. Dabei achten wir sehr genau darauf, dass wir die Wachstumsfugen in den Knochen schützen bzw. sie bei Verletzungen in eben dieser Region spezifisch behandeln, damit der verletzte Knochen später normal weiter wachsen kann.

Schockraum und Intensivstation für das mehrfachverletzte Kind

Bei schweren Unfällen behandeln wir die betroffenen Kinder in einem speziellen Erstversorgungsraum, dem so genannten Schockraum: Experten verschiedener Fachrichtungen kommen dort in Windeseile zusammen, um sich gemäß eines routinierten Behandlungsschemas gemäß bewährter Leitlinien bestmöglich um das verletzte Kind zu kümmern. Die betroffenen Kinder und Jugendlichen werden dann zunächst auf der interdisziplinären Kinder-Intensivstation oder der kinderchirurgischen Wachstation betreut. Sobald sie sich wieder auf dem Weg der Genesung befinden, unterstützen wir diese Entwicklung bei Bedarf durch eine Frührehabilitation auf der kinderchirurgischen Überwachungsstation (intermediate care), bei der Mediziner und Schwestern eng mit Therapeuten verschiedener Fachrichtungen zusammenarbeiten.

Kopf- und Organverletzungen in enger Vernetzung mit den Experten anderer Abteilungen behandeln

Bei Kopfverletzungen können wir bei Bedarf jederzeit auf die Expertise der Neurochirurgen und der Kinder-Neurologen in unserer großen Schwabinger Klinik zurückgreifen. Unsere weit gefächerte Erfahrung bei kindlichen Organverletzungen erlaubt oft, umsichtig vorzugehen: Wir können beurteilen, ob ein operativer Eingriff vermeidbar ist und wir stattdessen auf eine engmaschige Überwachung und schonende Behandlungsmethoden zurückgreifen können. Dabei setzen wir auf die Fähigkeit des kindlichen Organismus, sich schnell zu regenerieren.

Untersuchungen stets mit so wenig Strahlenbelastung wie möglich

Da wir die gängigen Untersuchungsmethoden, vor allem die Sonographie (Ultraschall) mit hochauflösenden Geräten und auch die Magnetresonanztomografie (MRT), rund um die Uhr durchführen können, wählen wir stets die Untersuchungsmethode, die das Kind möglichst keiner oder einer sehr geringen Strahlenbelastung aussetzt. Unsere erfahrenen speziellen Kinderradiologen helfen uns, möglichst schnell und umfassend ein Bild von den verletzten Körperregionen zu erhalten.

Spezielle Kinderanästhesisten für Narkose und Schmerztherapie

In unserer Klinik für Kinderchirurgie arbeiten speziell ausgebildete Kinder-Anästhesisten, die altersgerechte Narkosen einleiten und überwachen und auch für eine kindgerechte Schmerztherapie sorgen. Sie besitzen viel Routine bei der Begleitung von Operationen mit Kindern und sorgen für die bestmögliche Sicherheit.

Nachsorge in unserer eigenen Ambulanz und in Kooperation mit niedergelassenen Ärzten

Nach der Erstversorgung betreuen wir die Kinder in enger Kooperation mit niedergelassenen Kinderchirurgen und Kinderorthopäden. Oftmals kommen die Kinder noch zu einem Kontrolltermin in unsere spezielle kindertraumatologische Sprechstunde. In enger Abstimmung mit uns führen dann die niedergelassenen Kollegen die Nachuntersuchungen durch, nehmen den Gipsverband wieder ab und kontrollieren den Heilungsprozess, um Spätschäden ausschließen zu können.

Liste niedergelassener Kinderchirurgen und Kinderorthopäden

Kinderchirurgen und Kinderorthopäden, mit denen wir bei der Nachsorge kooperieren

Auflistung der kinderchirurgischen Praxen (nach Entfernung von unserer Klinik)

Dr. Max Winfried Baumann & Dr. Rita Pfliegler

  • Leonrodstr. 69
  • 80636 München
  • Tel.: (089) 202 046 01

Dr. med. A. Haidary

  • Sendlinger Str. 37
  • 80331 München
  • Tel.: (089) 896 176 19

Dr. HJ Kirlum (auch Kinderorthopädie)

  • Kühbachstraße 1
  • 81543 München
  • Tel.: (089) 721 26 11

Dr. med. Axel Trammer
Dr. med. Roland Greber

  • Bahnhofstraße 42
  • 82152 Planegg
  • Tel.: (089) 856 993 83

Dr. Maximilian Göppl

  • Lena-Christ-Straße 1
  • 82031 Grünwald
  • Tel.: (089) 64 17 841

Allgemeinchirurgische Praxis in der Nähe:

Dr. Sebastian Sepp
Dr. Andreas Walter

  • Ingolstädter Straße 166
  • 80939 München
  • Tel.: (089) 31 13 031

Unfallchirurgische Praxis in der Nähe:

Dr. Jörn Westhoff

  • Helene Mayer Ring 14
  • 80809 München
  • Tel.: (089) 35 160-47 oder -48

Kinderorthopädische Praxen

Dr. HJ Kirlum (auch Kinderchirurgie)

  • Kühbachstraße 1
  • 81543 München
  • Tel.: (089) 72 12 611

Dr. Hartmut Gaulrapp

  • Leopoldstraße 25
  • 80802 München
  • Tel.: (089) 20 00 09 422

Prof. Dr. Johannes Hamel
Orthopädie-Zentrum Arabellapark München

  • Englschalkinger Straße 12
  • 81925 München
  • Tel.: (089) 99 90 97 8-0

Dr. Norbert Hien

  • Friedrichshafener Straße 11
  • 81243 München
  • Tel.: (089) 834 40 25

Dr. Alessandro von Liebe

  • Heimeranplatz 2
  • 80339 München
  • Tel.: (089) 502 70 75

Dr. René Paulus

  • Platanenstraße 54
  • 81377 München-Großhadern
  • Tel.: (089) 714 94 91

Stand 01.06.2016

Unsere kinderchirurgische Klinik: Medizin, Mitarbeiter, Kontakte

Diagnostik & Behandlung. Kinderchirurgie von A bis Z

Moderne bildgebende Verfahren und vielfältige Operationsinstrumente, die speziell für die Kinderchirurgie entwickelt wurden, unterstützen unsere fachliche Expertise.

Diagnostik & Behandlung in der Kinderchirurgie in München Schwabing

Vorgestellt: Unsere Mitarbeiter & Stationen

Unser Team unter der Leitung von Chefarzt Prof. Dr. Hosie behandelt Ihr Kind kompetent und individuell. Lernen Sie uns kennen!

Zu unseren Kinderchirurgen in München Schwabing

Sprechstunden und Anmeldung. Wir sind für Sie da!

Möchten Sie sich genauer informieren oder einen Termin vereinbaren? Hier finden Patienten, Angehörige und einweisende Ärzte Ansprechpartner.

Zu Sprechstunden & Anmeldung in der Kinderchirurgie Schwabing

»Ausgezeichnet. FÜR KINDER« – zum vierten Mal in Folge mit dem Gütesiegel ausgezeichnet.

Als einzige Kinderklinik in München trägt unsere Kinderchirurgie durchgängig seit 2009 das Siegel „Ausgezeichnet. Für Kinder.“ Dieses verbändeübergreifende Gütesiegel wird von einer unabhängigen Bewertungskommission vergeben, wenn Kinderkliniken eine Reihe von personellen, fachlichen und technischen Qualitätskriterien erfüllen. Auch dass ein Elternteil mit dem Kind aufgenommen werden kann, ist ein wichtiger Punkt der Anforderungen. Zudem ist nachzuweisen, dass Bezugspersonen wie Eltern oder Betreuer in die Therapie einbezogen, geschult und angeleitet werden.

Die Spezialgebiete der Kinderchirurgie in München Schwabing

Knochenbrüche und Verletzungen. Schnelle Versorgung nach Unfällen

Rund um die Uhr besetzte Notaufnahme. Behandlungskonzepte, die Schmerzen schnell lindern und Folgeschäden so gering wie möglich halten.

Unfälle, Verletzungen, Traumatologie bei Kindern in München Schwabing

Organe des Bauchraums. Akute Erkrankungen

Blinddarmentzündungen, Einklemmungen bei Nabel- oder Leistenbrüchen, Darmverschlüsse und andere Erkrankungen der Organe des Bauchraums erfordern eine schnelle Reaktion.

Akute Bauchchirurgie, Bauchoperation am Klinikum München Schwabing

Ausgewiesenes Zentrum für schwerbrandverletzte Kinder

Hochspezialisierte Behandlung von Kindern mit schweren Verbrühungen und Verletzungen – Schmerzfreiheit und geringe Narbenentwicklung als wichtige Therapie-Ziele

Schwerbrandverletzte Kinder (Verbrennung, Brandverletzung) in München Schwabing

Behandlungsspektrum von angeborenen Fehlbildungen

Unsere umfassende Expertise umfasst das gesamte Spektrum der angeborenen Fehlbildungen, die operativ korrigiert werden können.

Operationen angeborener Fehlbildungen in München Schwabing

Fehlbildungen, Geburtsfehler der Organe des Bauchraums

Unsere Kinderchirurgen haben große Erfahrungen mit angeborenen Fehlbildungen der Organe des Verdauungstraktes und der Bauchwand, auch mit selten auftretenden Formen.

Bauchchirurgie bei angeborenen Fehlbildungen im Klinikum München Schwabing

Fehlbildungen, Erkrankungen des Enddarm (Kolorektale Chirurgie)

Internationale Vernetzung und hochspezialisierte Expertise bei angeborenen Fehlbildungen des Afters und des Enddarms sowie beim Morbus Hirschsprung.

Kinder: Kolorektale Chirurgie, Enddarm - Operation in München Schwabing

Fehlbildungen, Erkrankungen von Harntrakt, Harnwege, Hoden, Niere.

Vorhautverengungen, Hodenhochstand, Harnröhrenfehlbildungen (Hypospadien) – von kleinen Eingriffen bis zu komplexen Fehlbildungs-Operationen in besten Händen.

Kinder-Urologie: Operation von Harnwegen, Hoden, Nieren in München Schwabing

Kinder-Neurochirurgie: Hydrocephalus und Offener Rücken

Wir wenden eine große Bandbreite von Operationsmethoden an, die sich bei diesen Fehlbildungen des Gehirns und des Zentralen Nervensystems bewährt haben.

Kinder-Neurochirurgie am Klinikum Schwabing

Schädelfehlbildungen (u.a. Kraniosynostose, Apert-Syndrom, Crouzon)

Wir operieren alle Fehlbildungen des Schädels, z.B. Kraniosynostosen, kraniofaziale Fehlbildungen, Apert-Syndrom, Sagittalnaht.

Operationen von Schädel-Fehlbildungen in München-Schwabing

Tumorchirurgie. Operation von gutartigen und bösartigen Tumoren

Die onkologische Chirurgie als eine Säule der Krebsbehandlung – entsprechend der gültigen wissenschaftlichen Therapie-Leitlinien und in engster Kooperation mit der Kinderonkologie.

Tumor-Chirurgie, Tumor-OP, Krebs-OP bei Kindern im München Schwabing

Frührehabilitation. Erste Schritte zurück ins Leben

Nicht nur nach schweren Operationen, sondern auch bei anderen schweren Erkrankungen erhalten die Kinder in unserer Frührehabilitation vielfältige Therapien und Unterstützung.

Frührehabilitation, Kinder-Reha im Klinikum München Schwabing