Ihr Kontakt zur Kinderklinik
Tel.: (089) 3068-2632 // Notfall: 112
» E-Mail senden // » Notaufnahme

Unsere Spezialsprechstunden im Überblick

Möchten Sie sich zur Geburt oder zu einer Untersuchung anmelden? Oder haben Sie Fragen zu unserem Leistungsangebot? Scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren, wir beantworten gerne Ihr Anliegen.

Spezialsprechstunde Privatambulanz

Terminvereinbarung für Wahlleistungspatienten (Privatpatienten, Selbstzahler)
Mo - Fr: 9.30 - 17.00 Uhr
089 / 3068 2632 (Tel)
089 / 3068 3954 (Fax)
termine.kinderpoliklinik(at)mri.tum.de 

Sprechstunde
Mo - Fr: 9:30 - 17.00 Uhr nach Vereinbarung

Ärzteteam
Für Wahlleistungspatienten stehen im gesamten Bereich der Kinder- und Jugendmedizin der Direktor der Klinik Prof. Stefan Burdach (Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin mit Schwerpunkt Kinder-Hämatologie und -Onkologie), sowie alle weiteren Professoren und Oberärzte der Kinderklinik zur Verfügung.

Spezialsprechstunde Hyperaktive Kinder

Terminvereinbarung

Mo - Fr: 12:00 - 14:30 Uhr
Tel. 089 / 3068 3518
E-Mail: termine.kinderpoliklinik(at)mri.tum.de

Team

Sigrid Aberl, Oberärztin, Kinder- und JugendpsychiaterinDr. rer. nat. Harald Wurmser, DiplompsychologeLucia Irl, Simone Nöbel, Ernährungsberaterinnen, Diätassistentinnen

Tel.: 089 / 3068 2632

Diagnostik

Wir bieten eine umfassende Diagnostik zur Abklärung hyperkinetischer Störungen und deren Therapie an:

  • Erhebung einer ausführlichen störungsspezifischen Eigen- und Familienanamnese
  • Erhebung der störungsspezifischen Entwicklungsgeschichte
  • Klinische internistische und neuropädiatrische Untersuchung
  • EEG-Untersuchung
  • Testpsychologische Untersuchung
  • Exploration von Eltern, Lehrern und Erziehern mit Hilfe standardisierter Fragebögen

Weitere Informationen zum Thema Hyperaktivität hält ADHS Deutschland e.V. (www.adhs-deutschland.de/) bereit.

Schwerpunkte

  • Wir betreuen Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 2,5 und 17 Jahren mit Aufmerksamkeitsdefizit mit und ohne Hyperaktivität, Lern- und Leistungsstörungen, Teilleistungsschwächen, Entwicklungsverzögerungen im motorischen, sprachlichen oder mentalen Bereich, Störungen der Emotionalität (Angststörungen, depressive Symptomatik, Störungen des Selbstwertgefühls) und des Sozialverhaltens.
  • Ein besonderer Schwerpunkt ist dabei die Abklärung des nahrungsmittel-induzierten Hyperkinetischen Syndroms sowie die Identifikation bestimmter Nahrungsmittel als Auslöser von Migräne. Dazu erfolgt eine Ernährungsanamnese sowie die Durchführung etablierter Allergietests wie Pricktest und RAST-Untersuchung. Wir bieten die Durchführung einer modifizierten oligoantigenen Diät nach Egger als Behandlungsversuch bei Hyperkinetischem Syndrom und Migränepatienten an. Weiterhin können wir die klassischen Therapieansätze wie Familien-, Spiel- und Verhaltenstherapie, Ergotherapie, Krankengymnastik oder medikamentöse Therapie vermitteln.
  • Ein weiterer Schwerpunkt ist die Abklärung von komorbiden Störungen des Hyperkinetischen Syndroms aus dem schulischen Bereich wie der Legasthenie oder Dyskalkulie. Nach Feststellung der Diagnose ist die Erstellung eines Gutachtens zur Beantragung der Kostenübernahme für eine Legasthenie- bzw. Dyskalkulie Therapie.
  • Ferner bieten wir Therapie in Form von Gruppentherapie und Elternschulungen an.

Spezialsprechstunde Allergologie, Pneumologie, Umweltmedizin

Terminvereinbarung
Sprechstunde:
Mo - Fr: 09:00 - 16:30 Uhr
Terminvereinbarungen Mo-Fr: 12:00 - 14.00 Uhr

089 / 3068 3435 o. 2632 (Tel)
089 / 3068 3849 (Fax)
termine.kinderpoliklinik(at)mri.tum.de

Ärztliche Leitung
LOA Dr. med. Armin Grübl
Prof. Dr. med. Carl-Peter Bauer
089 / 3068 2632 o. 3415 (Tel)
089 / 3068 3849 (Fax)

Mitarbeiter/innen
Marianne Hauck, Marianne Gerum, Gabriele Schmidt (Lungenfunktion)
Lucia Irl und Simone Nöbel (Ernährungsberatung)
Katerina Kostopoulos (Stationsleitung Kinderpoliklinik)

089 / 3068 3435 o. 3415 o. 2632 (Tel)
089 / 3068 3849 (Fax)

Diagnostik
Kinder- und Jugendliche mit den oben genannten Erkrankungen werden in unserer Kinderklinik ambulant und stationär behandelt. Sowohl die ausführliche Diagnostik (Allergietests, Lungenfunktionsprüfung mit Spirometrie und Bodyplethysmograhie) als auch die Langzeitbehandlung finden in unserer Spezialsprechstunde statt.

Hyposensibilisierung
Ein wichtiger Bereich ist die Hyposensibilisierung (Desensibilisierung) allergieerkrankter Kinder und Jugendlicher.

Forschung
Im Rahmen der Forschung beteiligt sich unsere Klinik an zahlreichen Multicenterstudien mit dem Schwerpunkt Allergieprävention (GINI, MAS).

Kooperation Fachklinik Gaißach
Es besteht eine enge Kooperation mit der Rehabilitationsfachklinik Gaißach der Deutschen Rentenversicherung Oberbayern. Der Ärztliche Direktor der Klinik, Univ.-Prof. Dr. med. Carl-Peter Bauer bietet einmal pro Woche eine Sprechstunde in der Kinderpoliklinik an.

Informationen
Weitere Informationen zu Allergien bei Kindern und Jugendlichen finden Sie unter: http://www.pina-infoline.de

Spezialsprechstunde Endokrinologie

Mo Vormittag
Di, Mi, Do, Fr Nachmittag nach Vereinbarung

Terminvereinbarung
089 / 3068 3518 (12.00 - 14.00)

Ausführliche Informationen zum Schwerpunkt Endokrinologie

Bereich Hormon- & Drüsenerkrankungen (Kinder-Endokrinologie)

Als eine von bayernweit wenigen Kliniken mit spezieller Kinder-Endokrinologie widmen wir uns Wachstums- und Pubertätsstörungen durch Störungen der Hormone und des Stoffwechsels.

Bereich Kinder-Endokrinologie in München Schwabing

Spezialsprechstunde Diabetes // Anerkannte Behandlungseinrichtung der DDG

Mo-Fr nach Vereinbarung
Tel: 089 / 3068 3415

Terminvereinbarung
Tel: 089 / 3068 3518 (12.00 - 14.00)

Ausführliche Informationen zum Schwerpunkt Diabetologie

Bereich Diabetes, Zuckerkrankheit (Diabetologie)

Unsere zertifizierte Anlaufstelle im Herzen Münchens therapiert, bzw. begleitet jüngste und junge Patienten mit Diabetes jahrelang durch die Krankheit.

Bereich Diabetes (Zuckerkrankheit) in München Schwabing

Spezialsprechstunde Essstörungen

Station 24psy Kinder - und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie / Psychosomatischer Schwerpunkt

Terminvereinbarung
Bitte hinterlassen Sie auf dem Anrufbeantworter Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und Ihr Anliegen.
Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

089 / 3068 3413 (AB)
089 / 3068 3954 (Fax)

>> Weitere Informationen zur Station erhalten Sie hier

Spezialsprechstunde Hämatologie, Onkologie, Immunologie

Unsere Spezialsprechstunden für Hämatologie, Onkologie, Immundefekte, Fiebersyndrome, Gerinnungsstörungen

Hämato-onkologisches Notfalltelefon
Ein diensthabender/e, onkologischer/e Oberarzt/ärztin ist jederzeit telefonisch erreichbar
Notfalltelefon: 089 / 3068 2276 oder 3641
Im Notfall bitte Vorstellung in unserer Kindernotaufnahme

Termine nach Vereinbarung
Tel. 089/3068-3518 (bevorzugt 11:00 - 12:00 Uhr)
Fax 089 / 3068-3849

Termine in dringenden Fällen auch 
Tel. 089 / 3068-2632 oder 
Tel. 089 / 3068-3415

Mail: termine.kinderpoliklinik(at)mri.tum.de 

Ausführliche Informationen zum Schwerpunkt Onkologie, Hämatologie

Bereich Krebs, Blutkrankheiten (Onkologie, Hämatologie)

Wir sind spezialisiert auf die Diagnostik und Therapie aller Blut- und Krebserkrankungen im Kindesalter und haben die Therapieverfahren gezielt für Kinder und Jugendliche ausgerichtet.

Bereich Kinder-Krebs, Kinderonkologie, Leukämie in Schwabing

Spezialsprechstunde Humangenetik

Sprechstunde
Mi und Fr 9:30 oder 11:00 Uhr nach Rücksprache

Ärzteteam
PD Dr. Julia Höfele

Terminvereinbarung
Kinderpoliklinik
Tel. 089 / 3068 2632
termine.kinderpoliklinik(at)mri.tum.de 

Ziel der Genetischen Sprechstunde ist die Untersuchung, Diagnostik, Beratung und Betreuung von Patienten und deren Eltern bei genetisch bedingten Erkrankungen. Um der zunehmenden Bedeutung der Genetik in Betreuung unserer kleinen Patienten gerecht zu werden, besteht seit mehreren Jahren eine ambulante Genetische Sprechstunde in der Kinderklinik Schwabing, die gemeinsam mit dem Institut für Humangenetik der TU München betrieben wird. Die Vorstellung in der Genetischen Sprechstunde ist vor allem für Patienten mit folgenden Auffälligkeiten sinnvoll:

  • geistige und/oder motorische Entwicklungsverzögerung unklarer Genese
  • Gedeihstörung
  • Phänotypauffälligkeiten ungeklärter Ursache
  • multiple Fehlbildungen
  • bisher ungeklärte Erkrankungen, z.B: der Haut,des Bindegewebes, der endokrinen Organe, der Nieren, des neuromuskulären Systems, des kardiovaskulären Systems, des hämatologischen Systems
  • Mitochondriopathien
  • bekannte genetische Erkrankung
  • familiäres Vorkommen ähnlicher Erkrankungen

Mit dieser Genetischen Sprechstunde wird die im stationären Bereich bereits etablierte genetische Betreuung sinnvoll ergänzt.

Spezialsprechstunde Kardiologie

Sprechstunde - Allgemeine Kinderkardiologie
wochentags 08.30 - 16.30 Uhr (nach Vereinbarung)
Tel.: 089 / 3068 2272

Ärzteteam
OA Dr. med. Martin Tollens
Dr. med. Daniela Reber
089 / 3068 2262 (Tel)

Pflegeteam
Hilde Drexler, Olga Ertel, Jennifer Sommer
089 / 3068 2272 (Tel)
089 / 3068 3829 (Fax

Schwerpunkte

  • Die Kinderkardiologie der Kinderklinik und Poliklinik der TU München bietet das gesamte Spektrum nicht-invasiver diagnostischer Maßnahmen zur Abklärung angeborener oder erworbener Herzfehler an: klinische Untersuchung durch erfahrene Kinderkardiologen, Ultraschalluntersuchung des Herzens (inkl. Doppler- und Farbdopplerechokardiographie), Ruhe-, Belastungs- und 24h-EKG, und 24h-Blutdruckmessung. Details sind den Informationen der Kinderherzstiftung (Herzstiftung Deutschland) zu entnehmen.
    Für weitere Untersuchungen oder notwendige Operationen stehen wir in engem Kontakt mit dem Deutschen Herzzentrum München.
  • Wir betreuen ambulant und stationär Patienten von Früh- und Neugeborenen- bis zum jungen Erwachsenenalter mit angeborenen oder erworbenen Herzfehlern, Herzrhythmusstörungen, Kreislaufdysregulation, Bluthochdruck (im Verbund mit der Kindernephrologie im Hause), kardiale Probleme im Rahmen bestimmter Grunderkrankungen bei Kindern (z.B. Stoffwechselerkrankungen, Syndrome, Frühgeburtlichkeit, Leukämie).

Spezialsprechstunde Nephrologie

Terminvereinbarung
KfH-Nierenzentrum: wochentags 14.00 Uhr - 16.00 Uhr
Tel.: 089 / 3068 2486

Sprechstunde
KfH Nierenzentrum: wochentags 08:30 - 11:30 Uhr (nach Vereinbarung)
Tel.: 089 / 3068 2486

Allgemeine nephrologische Sprechstunde
Di 13:30 - 16.30 Uhr (nach Vereinbarung)
Tel.: 089 / 3068 2486

Bereich Nierenkrankheiten (Nephrologie)

Als eine von nur 16 deutschen Kinder-Nephrologie-Kliniken bieten wir die gesamte Bandbreite der Diagnostik und Therapie bis hin zur Dialyse und Vorbereitung auf die Transplantation.

Bereich Nierenkrankheiten, Nephrologie in München Schwabing

Spezialsprechstunde Neuropädiatrie, Epileptologie, EEG

Terminvereinbarung
Schwester Christine
Tel: 089 / 3068 3518

Sprechstunde
täglich 9.00 - 16.00 Uhr
Tel: 089 / 3068 2593

Bereich Nervensystem, Gehirn (Neuropädiatrie & Neurointensiv)

Neurologische Erkrankungen und Unfälle haben oft gravierende Folgen. Wir behandeln ein breites Spektrum pädiatrischer Krankheitsbilder: Epilepsie, Schlaganfall, Stoffwechsel, …

Bereich Kinderneurologie, Neuropädiatrie in München Schwabing

Spezialsprechstunde Kinder - & Jugendrheumatologie, Haus 22

Verantwortliche Ärztin
Dr. med. Elisabeth Miller-Wiegart

Terminvereinbarung
Mo - Fr 8.30 Uhr - 16.30 Uhr
Tel.: 0173 / 39 40 094
E-Mail:  termine.kinderpoliklinik(at)mri.tum.de 

Sprechstunde
Mi, Do Nachmittag nach Vereinbarung
Tel.: 089 / 3068 3053
Tel.: 089 / 3068 2632

Diagnostik, Therapie und Langzeitbetreuung von Kindern und Jugendlichen mit

  • juvenilen rheumatischen Erkrankungen
  • Kollagenosen
  • Vaskulitiden
  • infektassoziierten Arthritiden
  • Schmerzverstärkungssyndromen
  • episodischen Fiebersyndromen
  • anderen Arthropathien

Sozialpädiatrische Sprechstunde

Ein Angebot des kbo-Kinderzentrums München in Kooperation mit der Kinderklinik München Schwabing in der kinderärztlichen Bereitschaftspraxis. Durch die Kooperation erhalten Kinder und ihre Familien umfassende Unterstützung unter einem Dach.

Sprechstunde
Mo bis Fr von 08.00 Uhr bis 17:00 Uhr

Terminvereinbarung
Tel: 089 3068-5800
spz-schwabing(at)kinderzentrum-muenchen.de 

Spezialsprechstunde Ultraschall

Notfälle
089 / 3068 2589

Terminvereinbarung
Mo - Fr 8.30 Uhr - 16.30 Uhr
089 / 3068 2270 o. 2632 (Tel)
089 / 3068 3849 (Fax)

Ärzte 
OA PD Dr. med. Marc Steinborn
Dr. med. Evelyn Macdonald
089 / 3068 2270 (Tel)
089 / 3068 3849 (Fax)

Kinderkrankenschwestern
Hilde Drexler, Johanna Laurer
089 / 3068 2270 (Tel)
089 / 3068 3849 (Fax)

Diagnostik 
Der Ultraschall (Sonographie) ist die im Kindesalter am häufigsten angewandte Methode der diagnostischen Bildgebung. Er spielt für nahezu alle Organsysteme eine sehr wichtige Rolle (Gehirn beim Säugling, Bauchorgane in jedem Lebensalter, Gelenke, Schilddrüse, Weichteile, Lymphknoten u.a.). Viele Diagnosen können damit definitiv gestellt oder ausgeschlossen werden. 

Zusammen mit Doppler- und Farbdoppler-Untersuchungen können auch sehr gute Aussagen über das Blutgefäßsystem erfolgen. (Die Herzdiagnostik mit Ultraschall wird von unseren Kinderkardiologen durchgeführt. Bei Lungenerkrankungen und knöchernen Verletzungen sind Röntgenaufnahmen unverzichtbar).

Alle notwendigen kinderradiologischen Untersuchungen stehen in unserer Klinik für ambulante und stationäre Patienten vom kleinsten Frühgeborenen bis ins Jugendalter zur Verfügung.

Die Abteilung Kinder-Ultraschall hat die höchste diagnostische Kompetenzstufe der DEGUM (Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin). Ihr Leiter, Herr Dr. med. Marc Steinborn, ist DEGUM-Seminarleiter und KV-Ausbilder für pädiatrische Sonographie. Frau Dr. med. Macdonald ist DEGUM-Ausbilderin, OA Dr. Steinborn ist DEGUM-Tutor.

Schwerpunkte

  • Angeborene Erkrankungen bei Früh- und Neugeborenen (enge Kooperation mit der interdiszipliären Kinderintensivstation 24h, der Neugeborenenintensivstation 4/3, der Neu- und Frühgeborenenstation sowie der Abteilung für Kinderchirurgie im Hause)
  • Organ-Screening bei Früh- und Neugeborenen, soweit es nicht vom Kinderarzt durchgeführt wird
  • Abklärung akuter, unklarer Bauchschmerzen (hier hat der Ultraschall einen besonders hohen diagnostischen Stellenwert)
  • Akute oder chronische Erkrankungen der Nieren und ableitenden Harnwege einschließlich Zustand nach Nierentransplantation (enge Kooperation mit den Kindernephrologen und Kinderurologen im Hause sowie dem Nierentransplantationsteam im Klinikum rechts der Isar)
  • Blut- und Krebserkrankungen (enge Kooperation mit der Spezialsprechstunde Hämato-Onkologie sowie den hämato-onkologischen Stationen 24gt und 24d im Hause)
  • Akute und chronische neuropädiatrische Erkrankungen
  • Endokrinologische Erkrankungen (enge Kooperation mit der endokrinologischen Sprechstunde im Hause)