Epstein-Barr-Virus (EBV)-assoziierte Erkrankungen

Leiter

Univ.-Prof. Dr. med. Uta Behrends
PD Dr. rer. nat. Josef Mautner

Adressen

1) Kinderklinik der Technischen Universität München
Klinikum Schwabing, Kölner Platz 1, 80804 München
Tel.: 089/ 3068 3412 oder -3415,
Fax.: 089/ 3068 3800 oder -3849
E-Mail: uta.behrends@mri.tum.de

2) Abteilung Genvektoren
Helmholtz Zentrum München, Hämatologikum, Ebene 02
Marchioninistrasse 25, 81377 München
Tel.: 089/ 3187 1518 oder -1278 ,
Fax.: 089/ 3187 4225
E-Mail: mautner(at)helmholtz-muenchen.de

Arbeitsthema

Herpesviren & Immundysregulation im Kindesalter

Schwerpunkte

Biomarker, neue diagnostische Assays, Immunmonitoring, Antigenidentifikation, T-Zell-Therapie, Impfstoffentwicklung, EBV-spezifische CD4+ T-Zellen, Antigenpräsentationswege, Immune escape

Projekte

  1. Analyse von Immunreaktionen und Viruseigenschaften bei Patienten mit EBV-assoziierten Erkrankungen, z.B. Infektiöse Mononukleose (IM), Hämophagozytische Lymphohistiozytose (HLH), Multiple Sklerose (MS), Non-Hodgkin-Lymphom (NHL), Hodgkin-Lymphom (HL) oder Nasopharynxkarzinom (NPC); zur IM siehe IMMUC-Studie
  2. Entwicklung neuer Assays für die Diagnose EBV-assoziierter Erkrankungen (diagnostische und prognostische Parameter, Verlaufsparameter)
  3. Mechanistische Analyse der immunologischen Tarnung von EBV-infizierten Zellen
  4. Identifikation von viralen Antigenen für die virusspezifische adoptive T-Zelltherapie (EBV-ACT)
  5. Entwicklung von virus-ähnlichen Partikeln (VLP) und eines VLP-basierten EBV-spezifischen Impfstoffs
  6. Mechanistische Analyse der Antigenpräsentation auf MHC-Klasse-II

Drittmittel

  • Helmholtz Zentrum München (HMGU)
  • Deutsches Zentrum für Infektionsforschung (DZIF)
  • Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
  • Deutsche Jose Carreras Leukämie-Stiftung (DJCLS)
  • Elterninitiative krebskranke Kinder e.V.

Kooperationspartner

  • Abteilung Genvektoren, HMGU, München (W. Hammerschmidt, A. Moosmann)
  • Institut für Molekulare Immunologie, HMGU, München (R. Feederle)
  • KKG Immunmonitoring, HMGU, München (U. Protzer, T. Bauer, N. Körber)
  • Institut für Virologie, TUM , München (U. Protzer, D. Hoffmann)
  • Institut für Mikrobiologie und Hygiene, TUM, München (D. Busch)
  • Institut für Molekulare Immunologie, TUM (B. Hoechst)
  • Institut für Klinische Chemie, TUM (J. Ruland, P. Luppa)
  • Institut für Medizinische Statistik und Epidemiologie, TUM (A. Hapfelmeier)
  • Dr. von Haunersches Kinderspital, LMU, München (C. Klein, F. Hauck)
  • Medizinische Klinik und Poliklinik I, LMU (R. Draenert)
  • Institut für Virologie, LMU, München (J. Jäger)
  • Institut für Transfusionsmedizin, LMU, München (K. Witter)
  • Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg (J.H. Delecluse, S. Fink)
  • Immunmonitoring bzw. Institut für Virologie, MHH, Hannover (C. Falk, T. Schulz)
  • NHL-Studien der GPOH, Gießen/Münster (B. Burkardt/W. Wößmann)
  • pedPTLD-Studien der GPOH, Hannover (B. Maecker)
  • HLH-Studien der GPOH, Kiel (G. Janka, K. Lehmberg)
  • NPC-Studien der GPOH, Aachen (U. Kontny)
  • Centrum für chronische Immundefizienz (CCI), Freiburg (S. Ehl)
  • Lymphknotenregister, Kiel (W. Klapper)
  • Münchner Kinderkliniken & Kinderarztpraxen
  • Münchner HNO-Kliniken & HNO-Arztpraxen
  • Münchner Kliniken für Innere Medizin & Allgemeinarztpraxen

Publikationen 2003 - 9/2016