Die Leistungen der Klinik für Dermatologie, Allergologie und Umweltmedizin im Überblick

Behandlung von Hautkrebs

  • Maligne Melanome ("Schwarzer Hautkrebs")
  • Plattenepithelkarzinom und Basalzellkarzinome ("Weißer Hautkrebs")
  • Mycosis fungoides und andere Lymphome der Haut
  • Merkelzellkarzinome
  • Dermatofibrosarkome
  • Angiosarkome und weitere seltene Tumore der Haut
  • Tumoren bei organtransplantierten und chronisch immunsupprimierten Patienten

Diagnostik von pigmentierten Hauttumoren (Hautkrebserkrankungen) mit computergestützter Videodermatoskopie und digitaler Bildverarbeitung einschließlich Ganzkörperaufnahmen.

Therapie durch spezielle operative Verfahren wie mikroskopisch kontrollierter Chirurgie einschließlich Sentinel-Lymphknotenbiopsie, plastische Rekonstruktionen und Transplantate sowie Immuntherapie, zielgerichtete medikamentöse Therapie (Tyrosinkinase-Inhibitoren) und Chemotherapie.

Behandlung schwer verlaufender entzündlicher Hauterkrankungen

Ein weiterer Aufgabenschwerpunkt ist die Behandlung schwer verlaufender entzündlicher Hauterkrankungen, wie z.B. Schuppenflechte, Neurodermitis,   blasenbildender Hautkrankheiten (bullöses Pemphigoid) und anderer immunologischer Krankheitsbilder.

Behandlung chronischer Wunden

Wir besitzen große Erfahrung in der interdisziplinären Behandlung chronischer Wunden unterschiedlichster Ursachen, wie z.B. Beingeschwüren.

Eigenes dermatohistologisches Labor

Damit entnommene Haut- und Gewebeproben bereits nach einem Tag beurteilt werden können, verfügen wir über ein großes eigenes dermatohistologisches Labor.

Komplette allergologische Diagnostik und Therapie

Fotodynamische Diagnostik und Therapie

Behandlung von Anfangsstadien des hellen Hautkrebses mit einer Creme und anschließender Belichtung.

Lasermedizin

Interdisziplinäre Kompetenz bei Begleiterkrankungen

Für Patientinnen und Patienten mit ausgeprägten fachübergreifenden Begleiterkrankungen können wir weiterhin auf die konsiliarischen Leistungen eines Großkrankenhauses der höchsten Versorgungsstufe (Klinikum Schwabing) zurückgreifen. Bei schweren internistischen Erkrankungen ist eine exzellente interdisziplinäre Kooperation und fachübergreifende medizinische Kompetenz gewährleistet.