Prof. Dr. med. Helmut Waldner

Chefarzt der Klinik für Viszeralmedizin

Klinikum Schwabing

Behandlungsspektrum

Spezialgebiete

Ein wesentlicher medizinischer Schwerpunkt liegt in der onkologischen und der gastroenterologischen Chirurgie im Bauchraum.

Profil/Werdegang

1972-1978 Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universiät in München, Approbation als Arzt

1979 Promotion

1979-1982 Assistenzarzt an der Neurochirurgischen Abteilung der Chirurgischen Klinik rechts der Isar der Technischen Universität München und an der Chirurgischen Klinik und Poliklinik der Uni München

1982 Assistenzarzt an der Chirurgischen Klinik und Poliklinik am Klinikum Innenstadt der LMU München

1987 Anerkennung als Arzt für Chirurgie

1988 Oberarzt an der Chirurgischen Klinik und Poliklinik am Klinikum Innenstadt der LMU München

1989 Habilitation 

Research Fellow am Massachussetts General Hospital der Harvard Medical School/Boston

1992 Ernennung zum Professor (C3) für Chirurgie an der LMU München

seit 1995 Chefarzt der Klinik für Viszeralchirurgie am Klinikum Schwabing

Veröffentlichungen

2004

  1. Rudolph M, Waldner H
    Das primäre Gallengangskarzinom - palliative interventionelle Stentimplantation versus palliative Resektion
    (Bayerischer Chirugenkongress, München)
  2. Hüfner A, Waldner H
    Vorgehen bei Rezidivleistenhernien
    (Bayerischer Chirurgenkongress, MÜnchen)

2005

  1. Rudolph M, Waldner H
    Optimaler Zeitpunkt der laparoskopischen Cholezystektomie bei Patienten mit leichter und schwerer biliärer Pankreatitis
    (Deutscher Chirurgenkongress)
  2. Rudolph M, Waldner H
    Zeitpunkt der laparoskopischen CHE bei leichter und schwerer biliärer Pankreatitis
    (DGVC, DGVS Köln)

2006

  1. Waldner H, Rudolph M
    Zeitpunkt der Cholezystektomie bei schwerer biliärer Pankreatitis
    (Bayerischer Chirurgenkongress, Regensburg)
  2. Rudolph M, Heiss A, Waldner H
    Ergebnisse der "zweizeitigen" Operation nach Karydakis bei infiziertem Pilonidalsinus
    (Bayerischer Chirurgenkongress, Regensburg)
  3. Rudolph M, Fanizzi F, Waldner H
    Notwendigkeit der ERC bei leichter biliärer Pankreatitis
    (Bayerischer Chirurgenkongress, Regensburg)
  4. Fanizzi F, Rudolph M, Waldner H
    Choledocholithiasis - das therapeutische Splitting
    (Bayerischer Chirurgenkongress, Regensburg)

2007

  1. Rudolph M, Voegele T, Waldner H
    Ist eine präoperative ERC bei leichter biliärer Pankreatitis notwendig oder reicht die intraoperative Cholangiografie aus.
    (Deutscher Chirurgenkongress München)

2008

  1. Rudolph M, Waldner H
    Indikation zur VATS bei Spontanpneumothorax
    (Bayerischer Chirurgenkongress Traunstein)
  2. Rudolph M, Waldner H
    Stadiengerechte Therapie des Pleuraempyems mittels VATS
    (Bayerischer Chirurgenkongress Traunstein)
  3. Armbrecht F, Rudolph M, Waldner H
    laparoskopische Therapie der perforierten Appendizitis
    (Bayerischer Chirurgenkongress Traunstein)

2009

  1. Rudolph M, Armbrecht F, Waldner H
    Langzeitergebnisse nach intraoperativer Gallengangsverletzung
    (Bayerischer Chirurgenkongress Augsburg)
  2. Rudolph M, Waldner H, Thetter O
    Indikationen zur palliativen Thoraxchirurgie
    (Bayerischer Chirurgenkongress Augsburg)
  3. Rudolph M, Waldner H, Thetter O
    Behandlung des Pleuraempyems
    (Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie, Augsburg)