Prof. Dr. med. Roman Haberl

Chefarzt der Klinik für Neurologie und Neurologische Intensivmedizin
Klinikum Harlaching

Prof. Haberl im Videogespräch

Tätigkeitsorte

Behandlungsspektrum

Facharzt-/Zusatzbezeichnung

Seit 1991 ist Prof. Haberl Facharzt für Neurologie, 1994 folgte der Nachweis der fakultativen Weiterbildung „Spezielle Neurologische Intensivmedizin“.

Spezialgebiete

Sein klinisches und wissenschaftliches Interesse gilt der neurologischen Notfall- und Intensivmedizin, insbesondere der Akutbehandlung und der Prävention des Schlaganfalls.

Profil/Werdegang

Prof. Dr. med. Roman Haberl ist seit 1996 Chefarzt der Klinik für Neurologie und Neurologische Intensivmedizin des Klinikums Harlaching. Im Jahr 1999 wurde er zum außerplanmäßigen Professor an der LMU München ernannt. Von 1978 bis 1984 studierte er Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München, erhielt dort seine Approbation und promovierte 1986. Von 1987 bis 1996 arbeitete er in der Neurologischen Klinik des Klinikums Großhadern, seit 1993 als Oberarzt.