Prof. Dr. med. Stuart Hosie

Chefarzt der Klinik für Kinderchirurgie
Klinikum Schwabing

Tätigkeitsorte

Spezialinteressen

  • Korrektur anorektaler und urogenitaler Fehlbildungen im Kindesalter
  • Kinderurologie
  • Minimalinvasive Chirurgie
  • Viszeral- und Thoraxchirurgie
  • Onkologische Kinderchirurgie

Werdegang

1989 – 1991 Assistenzarzt in den medizinischen Einrichtungen der Universität Düsseldorf (Prof. Dr. K. L. Waag)

1991 – 1995 Assistenzarzt im Universitätsklinikum Mannheim 
(Kinderchirurgie Prof. Dr. K. L. Waag, Allgemeinchirurgie Prof. M. Trede, Kinderheilkunde Prof. Dr. K. H. Niessen)

1995 – 1997 Funktionsoberarzt für Kinderchirurgie am Universitätsklinikum Mannheim

1997 – 2006 Oberarzt an der Klinik für Kinderchirurgie des Universitätsklinikums Mannheim 
Leiter der Fachbereiche Neugeborenenchirurgie und Kinderurologie

2003 Habilitation und Venia Legendi für das Fach Kinderchirurgie: Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg

Ab 2006 Prof. für Kinderchirurgie an der Technischen Universität München 
Chefarzt Klinik für Kinderchirurgie des Klinikum Schwabing

Mitgliedschaft und Funktionen

Mitglied Deutsche Gesellschaft für Kinderchirurgie

Mitglied des erweiterten Vorstandes bei der Deutschen Gesellschaft für Kinderchirurgie seit 2014

Kongresspräsident der Deutschen Gesellschaft für Kinderchirurgie 2015

Leitung der Arbeitsgruppe DRG und Kodierung der Deutschen Gesellschaft für Kinderchirurgie bis 2016

Mitglied EUPSA (European Pediatric Surgical Association)

Mitglied des Educational Office der EUPSA 2009 – 2015

Mitglied des Colorectal Team Overseas (CTO), einer internationaler Gruppe von Kinderchirurgen, die in Auslandseinsätzen Kinder mit anorektalen Fehlbildungen versorgen.

Wissenschaftlicher Beirat von Soma e.V. (Selbsthilfeorganisation für Menschen mit Anorektalfehlbildungen)

Behandlungsspektrum

  • Koloraktale und pelvine Fehlbildungen
  • Kinderurologie
  • Minimalinvasive Kinderchirurgie
  • Viszerale- und thorakale Kinderchirurgie
  • Neugeborenenchirurgie
  • Pädiatrische Endoskopie
  • Traumatologie
  • Verbrennungschirurgie
  • Onkologische Kinderchirurgie