MediCenter am Klinikum Bogenhausen

Ambulante Versorgung im Medicenter Bogenhausen

Der Schwerpunkt liegt in der Behandlung von Patientinnen und Patienten mit onkologischen Erkrankungen sowie Erkrankungen des Bewegungsapparates. Das MediCenter ist außerdem Teil des Osteoporosezentrums Bogenhausen.

In der Praxis für Physikalische und Rehabilitative Medizin und der Praxis für Nuklearmedizin können Patienten ambulante medizinische Leistungen (wie z. B. ein PET-CT) in unmittelbarer Nähe zum Klinikum Bogenhausen in Anspruch nehmen. Dies bedeutet vor allem für Patienten vor und nach einem stationären Aufenthalt eine große Erleichterung. Auf die Ärzte und Infrastruktur des Klinikums Bogenhausen kann im Bedarfsfall jederzeit zugegriffen werden.

Allgemeine Informationen

Das MediCenter ist ein Tochterunternehmen des Städischen Klinikums München am Standort Bogenhausen.

Wir haben Ihnen alle Informationen zum Thema Anmeldung und Termin auf einer Seite zusammengestellt.

Informationen zum Behandlungsablauf sowie Fragen zur Kostenerstattung oder anderen Bereichen unserer Tätigkeit beantworten wir Ihnen gerne auch telefonisch.

Wir über uns

Im MediCenter am Klinikum Bogenhausen bieten wir eine ambulante medizinische Versorgung mit den Fachbereichen Physikalische-Rehabilitative Medizin und Nuklearmedizin.

Diese Bereiche ergänzen das Leistungsspektrum des Städt. Klinikums München GmbH am Standort Bogenhausen um die ambulante Versorgung gesetzlich und privat versicherter Patienten. Die im MediCenter am Klinikum Bogenhausen praktizierenden Ärzte der beiden Fachrichtungen sind erfahrene Mediziner mit langjähriger Berufserfahrung.

v.l.n.r.: Dr. Anselm Reiners, Dr. Monika Baumann, Dr. Bernhard Scher (ehem. ärztl. Leiter), Sonja Gerberding, Rainer Blumer

Durch ein einheitliches Management von MediCenter und Städtischem Klinikum München GmbH, die enge Zusammenarbeit mit den Kliniken des Klinikums Bogenhausen sowie der Standorte Harlaching, Schwabing, Neuperlach, Thalkirchner Straße und der teilweise parallelen Tätigkeit der Ärzte im Klinikum und in der Praxis, ist eine einheitliche Therapieplanung und Therapieüberwachung über die Grenzen der Leistungssektoren hinweg sichergestellt.

 
Sollte ein stationärer Aufenthalt notwendig sein, erhalten die Ärzte im Klinikum –Ihr Einverständnis vorausgesetzt – die im MediCenter am Klinikum Bogenhausen erhobenen Befunde übermittelt und können so zeitnah und unter Vermeidung von Doppeluntersuchungen mit der ggf. notwendigen weiteren Diagnostik und der Therapieplanung beginnen. Alle wichtigen Informationen sind dem behandelnden Arzt jederzeit zugänglich. Aber auch nach einem stationären Aufenthalt können die Ärzte im MediCenter am Klinikum Bogenhausen – Ihr Einverständnis vorausgesetzt– auf die Befunde des Klinikums zugreifen.
 
So kann eine ideale Abstimmung hinsichtlich der Behandlungsmethoden und Medikamentenverordnung mit ärztlichen Kollegen erfolgen.
 
Unsere Zielsetzung ist es, Ihre Gesundheit zu erhalten und im Falle einer chronischen Erkrankung das Leben im Alltag zu erleichtern und eine bestmögliche Lebensqualität zu erlangen.
 
Prävention und Krankheitsvermeidung sind unsere tägliche Zielsetzung und Motivation!

Infomaterial

Physikalische und Rehabilitative Medizin

Faltblatt mit allen Informationen zu Leistungen und Kontaktmöglichkeiten

Download, PDF, 1,64 MB

Praxis für Nuklearmedizin

Faltblatt mit allen Informationen zu Leistungen und Kontaktmöglichkeiten

Download, PDF, 1,65 MB