Icon Notfall
Notfall

Qualität, Patientensicherheit, Forschung, Lehre

Wenn ein Mensch erkrankt, ist Vertrauen die beste Medizin. Das Vertrauen unserer Patientinnen und Patienten stärken wir durch verlässliche Behandlungsqualität und höchste Patientensicherheit. Daran arbeiten wir. Und da Medizin und Pflege sich verändern, verändern wir uns mit. In zahlreichen Projekten entwickeln wir Medizin und Pflege mit weiter. Für Ihre Gesundheit. Heute und in Zukunft.

Qualität sichern. Sicherheit steigern.

Eine Vielzahl von einzelnen Maßnahmen beschäftigen sich im Klinikum München mit der Sicherstellung und Verbesserung der medizinischen und pflegerischen Versorgung.

Unseren Ärztinnen, Ärzten, Pflegekräften und Verwaltungsmitarbeitern stehen die geeigneten Qualitätsmanagementsysteme zur Verfügung, um besondere Stärken zu ermitteln und um mögliche Verbesserungsbereiche zu identifizieren.

Beispielsweise bieten wir unseren Ärzten die Weiterbildung für die Zusatzbezeichnung „Ärztliches Qualitätsmanagement“ an. Wir engagieren uns im systematischen Risikomanagement und für die Fehlererfassung steht ein CIRS-System bereit.

Den direkten Sorgen und Nöten von Betroffenen widmen wir uns mit Patientenbefragungen und mit unserem Beschwerdemangement. Aber auch Klinikbewertungen im Internet werden von uns täglich gelesen und berücksichtigt.

Wir nehmen Teil an Qualitätsinitiativen wie dem IQ-M. Gemeinsam mit anderen Kliniken wollen wir so noch besser werden. Um gleichbleibende und verlässlich hohe Therapiequalität zu sichern, lassen wir unsere Zentren an vielen Stellen durch Fachgesellschaften überprüfen und zertifizieren.

Und: in Bereich Hygiene und Infektionsprävention genügt es uns nicht nur gesetzliche Anforderungen und Richtlinien zu erfüllen. Wir unternehmen mehr!

Mehr erfahren zu Qualität und Patientensicherheit

Qualität, Zufriedenheit, Prozesse - wir wollen unsere Ergebnisse messbar und greifbar machen. Informieren Sie sich hier...

Qualitätsmanagement im Städtischen Klinikum München

Win-Win für Patienten und Spezialisten: medizinsche Forschung sowie Ausbildung von Ärzten und Pflegekräften

Die engen Kooperation von kommunaler Versorgung mit den Universtätsklinika in München bringt für unsere Patienten greifbare Vorteile. Patienten bekommen dadurch Zugang zu den modernsten Therapieformen und die klinische Versorgung kann auf dem modernsten Stand der medizinischen Forschung erfolgen. Universitätsmedizin und Forschungsergebnisse finden zeitnah den Weg „from bench to bedside“, also aus dem Labor ans Krankenbett. 

Und natürlich profitieren auch die Universitäten von der Zusammenarbeit: die studentische Ausbildung und die Weiterbildung von jungen Ärztinnen und Ärzten findet so praxis- und bürgernah im Alltag unserer Krankenhäuser statt.

Unsere leitenden Ärzte sind wichtiger Bestandteil der Facharztausbildung und ärztlichen Weiterbildung in München. So können wir etwa mit über 140 Weiterbildungbefugnissen die Spezialisierung junger Mediziner unterstützen.

Lehre, Ausbildung, Weiterbildung in der Pflege

Gerade auch in der Krankenpflege fordern heute moderne Entwicklungen ein lebenslanges Lernen. Die StKM bildet daher in einem eigenen Bildungszentrum aus, fort und weiter - mit fast 500 Ausbildungsplätzen und umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangeboten.

Mehr erfahren zu Forschung & Lehre

Unser Beitrag zur medizinschen Forschung sowie Ausbildung von Ärzten und Pflegekräften. Informieren Sie sich hier ...

Forschung, klinische Studien, Lehre und Weiterbildung