Lehre, Ausbildung, Weiterbildung.

Für uns als größtes kommunales Gesundheitsunternehmen in Süddeutschland hat die Ausbildung junger Menschen und die berufliche Weiterbildung einen besonders hohen Stellenwert. Die Akademie der München Klinik ist das zentrale Bildungszentrum des Unternehmens - mit einer 110-jährigen Tradition.

Weiterentwicklung und Fortbildung

Die Entwicklung von Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kompetenzen von Beschäftigten im Gesundheitswesen sehen wir als eine unserer Aufgaben - sowohl für unsere Mitarbeiter als auch für externe Teilnehmer.

Die berufliche Weiterbildung nimmt einen besonders hohen Stellenwert in der München Klinik ein.

Wir bieten unter anderem an ...

  • Verschiedene fachliche und überfachliche Fortbildungen im jährlichen Fortbildungsprogramm der Akademie - auch für externe Interessenten
  • Fortbildungen/Seminare, die speziell auf den Bedarf einzelner Abteilungen / Berufsgruppen zugeschnitten sind und (i.d.R.) einmalig durch die Abteilung Personalentwicklung der München Klinik in Zusammenarbeit mit der Akademie organisiert und/oder durchgeführt werden. Dies sind die sogenannten abteilungsbezogenen Fortbildungen.
  • Verschiedene Fortbildungen speziell für Führungskräfte.
  • Gesetzlich, berufsgenossenschaftlich oder durch das MK vorgegebene Pflichtfortbildungen für unsere Mitarbeiter

Lebenslanges Lernen. Fortbildung per Mausklick in der Pflege

Das MK fördert die Qualifizierung der Pflegenden über das Online-Portal CNE. CNE richtet sich an Pflegende, die mit dem Wandel im Gesundheitswesen Schritt halten wollen und erkannt haben, dass die vielschichtigen Tätigkeitsbereiche in der Pflege lebenslanges Lernen erfordern.

„Schau doch mal online nach“. Diesen Ratschlag erhalten viele Pflegekräfte im MK, wenn sie eine Fachfrage haben. Für Wissen und Fortbildungen verweisen die Kollegen aber nicht auf das World-Wide-Web, sondern gezielt auf eine wichtige Fortbildungsplattform und -bibliothek: Seit 2011 stellt die München Klinik Mitarbeitern in der Pflege das Online-Portal „CNE“ des Thieme Verlags für die Fort- und Weiterbildung zur Verfügung.

CNE steht für „Certified Nursing Education“ – also eine Ausbildung in der Pflege, die auf zertifizierten Fortbildungen aufbaut.

„Wir wissen, dass unsere Pflegekräfte als größte Berufsgruppe einen zentralen Einfluss auf die Zufriedenheit unserer Patienten haben. Deshalb bieten wir gezielte Qualifikation an und gehen mit dem Online-Angebot bewusst neue Wege“, sagt Astrid Göttlicher, Klinikleiterin am Klinikum Bogenhausen. In ihrem Haus wird das CNE-Portal besonders intensiv genutzt – im MK liegt das Klinikum Bogenhausen mit jährlich mehr als 7.000 Zugriffen mit Abstand vor allen anderen Kliniken.

Studentische Ausbildung, Lehre

Als Lehrkrankenhäuser der Münchener Universitäten kommen Studenten der Fakultäten zur Ausbildung an unsere Kliniken. Medizinstudenten können in den Städtischen Kliniken im klinischen Teil des Medizinstudiums betreut werden, insbesondere im Praktischen Jahr (PJ). Die besondere Praxisnähe und unsere hohen Fallzahlen machen die Krankenhäuser zu einem beliebten und sinnvollen Partner der Universitäten.

Unsere Kinderklinik in München Schwabing - die Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin - ist eine gemeinsame Einrichtung des Klinikums rechts der Isar der Technische Universität München und der München Klinik Schwabing.

Facharztausbildung, ärztliche Weiterbildung

Wir unterstützen die Facharztausbildung junger Mediziner. Die fachliche Vielfalt und die hohen Fallzahlen unserer Kliniken sind bestens geeignet für die qualifizierte Facharztausbildung.

Die leitenden Ärzte verfügen über nationale und zum Teil internationale Reputation. Die Ärzte sind fast ausschließlich habilitiert und verfügen über weitreichende Weiterbildungsbefugnisse in Ihren Fachgebieten.

So können wir jungen Ärzten im MK die Weiterbildung zum Facharzt in vielen Fachgebieten anbieten.

Die Weiterbildungsbefugnisse der Städtischen Kliniken können Sie hier herunterladen

Vorgestellt: Forschungsprojekte, Klinische Studien, Lehre & Weiterbildung