Icon Notfall
Notfall

Kinderlähmung (Polio, Poliomyelitis)

Kinderlähmung, auch Poliomyelitis oder kurz Polio genannt, ist eine der Krankheiten, die sich durch Infektionen überträgt und die sich vor allem in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts immer wieder seuchenartig ausgebreitet hat.

Impfung gegen Kinderlähmung wird bis heute dringend empfohlen

Da vor allem Kinder davon betroffen sind, spricht man von der Kinderlähmung. Dank Impfung ist Poliomyelitis in Deutschland und im übrigen Europa seit vielen Jahren ausgestorben.

Da der Erreger von Poliomyelitis aber immer wieder aus z.B. Asien, Afrika oder Osteuropa eingeschleppt werden kann, raten Ärzte in Deutschland bei Kindern auch heute noch dringend zu einer Impfung gegen die Kinderlähmung.

Eine Ansteckung mit dem Polio Virus geschieht durch Tröpfchen-Infektion oder durch Hautkontakt. Auch verunreinigte Nahrungsmittel und Gegenstände können das Virus übertragen. Der Erreger der Kinderlähmung gelangt erst in den Magen-Darm-Trakt und breitet sich dann über Lymphbahnen und Blutgefäße im Körper aus.  90 Prozent der von Polio Infizierten merken von der Ansteckung nichts.

Lähmungen werden durch Befall der Nervenzellen verursacht

Andere entwickeln bei der Kinderlähmung unterschiedlichste Symptome: Kopf – und Muskelschmerzen, Übelkeit, Fieber oder eine Magendarmentzündung. In der Regel klingen diese Beschwerden nach wenigen Tagen ab.

Zu den Lähmungen kommt es, wenn das Polio Virus Nervenzellen attackiert. Diese entzünden sich; die Nervenzelle kann vorübergehend oder langfristig ausfallen. Betroffen sind vor allem Nervenzellen, die zu Skelettmuskeln führen. Dadurch wird die Verbindung von Gehirn zu den Muskeln unterbrochen.

Die Muskeln lassen sich dann nicht mehr bewusst steuern - Lähmungen treten auf, dadurch auch der Name Kinderlähmung. Das betrifft vor allem die Beine, aber auch Arme oder Rumpfmuskulatur. Selten sind auch Zwerchfell oder Schluckmuskulatur betroffen. Dann müssen die von Polio betroffenen Patienten, oft Kinder, beatmet und künstlich ernährt werden.

Unsere Spezialistinnen & Spezialisten für Polio (Kinderlähmung)

Prof. Dr. med. Stefan
Chefarzt, Direktor der Kinderklinik Schwabing
Prof. Dr. med. Stefan Burdach
Prof. Dr. med. Stefan
Chefarzt Pädiatrie der Kinderklinik Harlaching
Prof. Dr. med. Stefan Burdach