Icon Notfall
Notfall

Herzinfarkt, Myokardinfarkt

Herz-Kreislauf-Erkrankungen und darunter besonders der Herzinfarkt sind die Todesursache Nummer 1 in den westlichen Industrieländern. Zwar hat die Sterblichkeit in den letzten zehn Jahren deutlich abgenommen, dennoch ist ein Herzinfarkt noch immer ein lebensbedrohlicher Notfall.

Ursachen des Herzinfarkts

Beim Herzinfarkt, medizinisch auch Myokardinfarkt, sterben Herzzellen ab. Meist liegt das daran, dass sich eine Koronararterie, ein Gefäß, das die Muskeln im Herz mit Blut versorgt, verschließt. Bleibt die Blutversorgung länger als zwei bis vier Stunden unterbrochen, sterben die unterversorgten Herzzellen ab.  

EKG und Blutuntersuchung

Ein Herzinfarkt erkennt der Arzt meist im Elektrokardiogramm (EKG) des Patienten. Im Blut sind nach einigen Stunden Herzenzyme nachweisbar, die eigentlich nur in den Muskelzellen im Herz vorkommen und durch den Infarkt frei gesetzt werden.  

Risikofaktoren für einen Herzinfarkt
Das Risiko, einen Herzinfarkt zu erleiden, nimmt mit dem Alter zu. Genetische Faktoren spielen beim Herzinfarkt eine Rolle. Übergewicht, hoher Blutdruck, hohe Blutfettwerte, Rauchen, schlechte Ernährung und Diabetes mellitus sind zusätzliche Risikofaktoren für das Herz.

Bei Verdacht: Notruf 112

Treten Symptome auf, die auf einen Herzinfarkt hindeuten, kann sofortige Hilfe und das Aufsuchen eines Arzt Leben retten.  

Symptome eines Herzinfarkts

Typische Symptome eines Herzinfarkt sind Schmerzen am Brustbein und der linken Seite der Brust. Halten diese länger als fünf Minuten an, könnte es sich um einen Infarkt handeln.

Oft strahlen die Schmerzen in die Arme des Patienten, den Hals und den Oberbauch aus. Angst, kalter Schweiß und ein Engegefühl in der Brust können als Symptome für einen Herzinfarkt dazu kommen.

Wichtig ist, dass nicht alle Anzeichen immer vorhanden sein müssen. Besonders bei Frauen äußert sich ein Herzinfarkt oft anders.  

Unsere Spezialistinnen & Spezialisten für Sie

Prof. Dr. med. Walter
Chefarzt
Prof. Dr. med. Walter Eichinger
Prof. Dr. med. Ellen
Chefärztin
Prof. Dr. med. Ellen Hoffmann
Prof. Dr. med. Harald
Chefarzt
Prof. Dr. med. Harald Kühl
Prof. Dr. med. Harald
Chefarzt
Prof. Dr. med. Harald Mudra
Prof. Dr. med. Stefan
Chefarzt
Prof. Dr. med. Stefan Sack

Herz-Kreislauf-Erkrankungen im Überblick

Herz-Kreislauf-Erkrankungen