Icon Notfall
Notfall

Klinikum Harlaching

Frauenklinik
Ihr Kontakt zur Frauenklinik

Siehe im Bereich Kontakt

Prof. Dr. med. Dieter Grab

Chefarzt Frauenklinik am Klinikum Harlaching
Chefarzt Frauenklinik am Klinikum Neuperlach
Leiter Brustzentrum am Klinikum Harlaching
Leiter Gynäkologisches Tumorzentrum am Klinikum Harlaching

Grab

Prof. Dr. med. Dieter Grab

Chefarzt

Tel: siehe Tätigkeitort

dieter.grab.server-mail(at)klinikum-muenchen.de

Spezialgebiete

  • Pränatale Diagnostik und Therapie
  • gynäkologische Onkochirurgie, Brustkrebsbehandlung
  • minimal invasive Chirurgie

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie
  • Arbeitsgemeinschaft Materno-fetale Medizin (Gründungsmitglied)
  • Arbeitsgemeinschaft für Geburtsmedizin AGG (Gründungsmitglied)
  • International Society of Ultrasound in Obstetrics and Gynecology (Gründungsmitglied)
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM Stufe III)
  • Deutsche Gesellschaft für Perinatale Medizin
  • Deutsche Gesellschaft für Pränatal- und Geburtsmedizin (Gründungsmitglied, Präsident)

Prof. Grab zum Präsident der DGPGM gewählt

Auf dem 17. Kongress der DGPGM, der Deutschen Gesellschaft für Pränatal- und Geburtsmedizin wurde Prof. Dr. med. Dieter Grab zum Präsidenten gewählt. Die Amtszeit beträgt vier Jahre. Die DGPGM wurde 1990 in Berlin gegründet und hat derzeit über 300 Mitglieder aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im Interesse von Müttern, Kindern und Familien soll der Pränatal- und Geburtsmedizin zu einer den internationalen Fortschritten entsprechenden Förderung verholfen werden. Prof. Grab gehört zu den Gründungsmitgliedern der Vereinigung.
Website DGPGM

Facharzt-/Zusatzbezeichnung

  • Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Inhaber des Schwerpunkts "Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin"
  • Inhaber des Schwerpunkts "gynäkologische Onkologie"
  • Von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierter Brustkrebsoperateur ("Senior Operateur")

Weiterbildungsberechtigungen

  • Facharzt für Gynäkologie und Geburthilfe (voll)
  • Schwerpunkt "Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin" (voll)
  • Schwerpunkt "Gynäkologische Onkologie" (voll)

KV-Ausbilderqualifikation

  • Fetale Echokardiographie
  • Geburtshilfliche Basisdiagnostik
  • Fehlbildungsdiagnostik
  • Duplex-Verfahren für Gefäße des weiblichen Genitalsystems
  • Feto-maternale Gefäße
  • Weibliche Genitalorgane.

Zertifikat der International Ovarian Tumor Analysis (IOTA) group

Herr Prof. Dr. Grab ist zertifiziertes Mitglied der IOTA. Die internationale Vereinigung engagiert sich seit 1999 für die Verbesserung der Diagnose des Eierstockkrebs.

Download, PDF, 151 KB