Dr. med. Ludwig Seebauer

Chefarzt des Zentrums für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin am Klinikum Bogenhausen

Profil/Werdegang

Im März 2002 wurde der frühere leitende Oberarzt Dr. med. Ludwig Seebauer zum Chefarzt der Abteilung für Orthopädie und Sportorthopädie am Städt. Krankenhaus München-Bogenhausen berufen.

Seit der Gründung des Zentrums für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin 2006 steht er diesem auch als Direktor vor.

Dr. Seebauer im Video-Gespräch

Spezialgebiete

Neben der Sportorthopädie und Durchführung schwieriger Revisionseingriffe in der Hüft- und Knieendoprothetik liegt ein wesentlicher Schwerpunkt von Dr. med. Seebauer in seiner klinischen und wissenschaftlichen Tätigkeit in der Schulterorthopädie.

Mitgliedschaft

  • Gründungsmitglied der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE)
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)
  • Mitglied der American Academy of Orthop. Surgeons (AAOS)