Vorhofflimmern. Wieder den richtigen Rhythmus finden

Das Vorhofflimmern ist die häufigste Herzrhythmusstörung, die sich in einem unregelmäßigen Herzschlag äußert. 

Endoskopische Vorhofablation als "Stand alone"-Verfahren

Wir bieten dieses besonders sichere und schonende Verfahren im Klinikum Bogenhausen an

Meist spüren unsere Patienten erst bei körperlicher Anstrengung, dass etwas nicht stimmt. Atemnot, Herzrasen oder Herzstolpern sind die typischen Symptome. Obwohl Vorhofflimmern nicht lebensbedrohend ist, kann er unbehandelt schwerwiegende Folgeerkrankungen auslösen, wie z.B. einen Schlaganfall oder eine Herzschwäche. Allein 15% aller Schlaganfälle lassen sich auf das Vorhofflimmern zurückführen.

Eine Therapie wurde aufgrund der Komplexität des Eingriffs früher meist nur im Rahmen anderer Herzoperationen durchgeführt. Mit der endoskopischen Ablation steht uns nun eine besonders schonende chirurgische Behandlungsform zur Verfügung, bei der der Brustkorb nicht eröffnet werden muss. Es reichen kleine Hautschnitte („Schlüssellochchirurgie“).

Während des Eingriffs wird durch die Brustwand - neben speziellen Instrumenten - eine Mini-Kamera eingeführt, die eine detaillierte Aufnahme des Brustkorbinneren auf einen Monitor überträgt. Mit der endoskopischen Ablation wird dann das Herzmuskelgewebe verödet und das linke Herzohr als Hauptgefahrenquelle für Blutgerinnsel ausgeschalten, wodurch auch das Risiko für einen Schlaganfall sinkt.

Insgesamt ist es ein sehr sicheres und erfolgreiches Verfahren, bei dem unsere Patienten wieder beschwerdefrei sein können. Gerade Patienten, die ausschließlich unter anhaltendem Vorhofflimmern leiden, profitieren damit enorm durch diese „Stand alone“-Prozedur.

In Bayern ist unsere Klinik die erste und einzige, die dieses Verfahren für Vorhofflimmern-Patienten anbietet.

Die Herz-OP: was Sie als Patient unbedingt wissen sollten.

Sie sind in unserem Haus bestens betreut und müssen sich um nichts kümmern!

Am Abend vor Ihrer Herzoperation werden Sie über die Risiken und den Umfang des herzchirurgischen Eingriffs von unseren Ärzten und Anästhesisten über die Art und Risiken der Narkose aufgeklärt.

Im Rahmen der Operationsvorbereitung wird der zu operierende Körperteil rasiert und mit einer speziellen desinfizierenden Seifenlösung gewaschen.

Am Abend vor der Operation müssen Sie ab 22:00 Uhr nüchtern bleiben. Nur ein kleiner Schluck Wasser zur Einnahme Ihrer Medikamente ist erlaubt.

Bitte geben Sie Ihre Wertsachen vor der Operation mit nach Hause oder zur Verwahrung in die Kasse (im Erdgeschoss). Ihre Koffer und Kleidung werden von unseren Stationsmitarbeitern während der Operation unter Verschluss gehalten.

Nach der Operation verbringen Sie die erste Nacht auf jeden Fall auf der herzchirurgischen Intensivstation 01 (U1 West) und werden in den meisten Fällen am nächsten oder übernächsten Tag auf die herzchirurgische Wachstation 16B (E1 Ost) zur weiteren Überwachung verlegt.

Nach weiteren ein bis zwei Tagen können Sie den restlichen Aufenthalt zur vollständigen Genesung auf der Normalstation verbringen.

Ein wichtiges Ziel im Rekonvalenzprozess ist die rasche Mobilisierung durch unsere Physiotherapeuten, um Ihre ursprüngliche körperliche Kondition wiederherzustellen.

Die Anschlussheilbehandlung (Reha) wird mit Ihnen und der Sozialabteilung unserer Klinik während Ihres Aufenthalts koordiniert. Dabei können Sie nach Möglichkeit entscheiden, in welche Einrichtung Sie gerne gehen möchten. Der Aufenthalt in der vorgesehenen Einrichtung wird nach Kostenzusage Ihrer Krankenkasse für Sie geplant.

Terminwünsche und Anfragen an die Klinik für Herzchirurgie

Telefonische Kontaktaufnahme

Sie erreichen uns telefonisch während der Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 16.30 Uhr
Freitag von 8.00 bis 15.00 Uhr.

Stationäre Aufnahme, Sprechstunden
(089) 9270-2631

Für allgemeine Anfragen
(089) 9270-2631

Online: Fragen, Informationen, Termine, ...

Zur Entlastung unserer Sekretariate (und außerhalb der Bürozeiten) nutzen Sie bitte auch unseren Online-Fragebogen.

Unser E-Mail Formular hilft uns schnell den richtigen Ansprechpartner auszuwählen und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Bitte hier klicken und Nachricht an uns senden