Icon Notfall
Notfall

Klinikum Bogenhausen

Klinik für Pneumologie und Pneumologische Onkologie
Ihr Kontakt zu unserer Abteilung

(089) 9270-2281

Klinik für Pneumologie und Pneumologische Onkologie

Tief Luft holen! – Das klingt so selbstverständlich und entspannend. Aber ruhiges Durchatmen wird schnell zu einem besonders wertvollen Gut für Patienten mit Lungen- und Atemwegserkrankungen. Denn deren eingeschränkte Atmung beeinträchtigt oft ihren Aktionsradius und die Lebensfreude lässt nach.

Viele geliebte Hobbies und Aktivitäten mit Familie und Freunden sind dann nicht mehr möglich. Daher ist es für die Betroffenen immens wichtig, Experten für Lungen- und Atemwegserkrankungen zu finden, die die Atembeschwerden sorgfältig bis zur richtigen Diagnose untersuchen und ein breites Spektrum von Behandlungsmöglichkeiten bieten können.

Gesamte Spektrum der Lungen- und Atemwegserkrankungen insbesondere Tumore

Im Lungenzentrum München unter Leitung von Prof. Dr. F. Joachim Meyer mit den Standorten Bogenhausen und Harlaching sind beste technische Voraussetzungen für die Ärzte gegeben, um bei Patienten präzise Diagnosen zu stellen und moderne Therapien durchzuführen.

In der Klinik für Pneumologie und Pneumologische Onkologie am Standort Bogenhausen behandeln wir das gesamte Spektrum der Erkrankungen der Lunge und der Atemwege, insbesondere die dort auftretenden Tumore. Wir arbeiten dabei eng mit unserer Klinik für Thoraxchirurgie zusammen, einer hochspezialisierten Abteilung für operative Eingriffe im Brustkorb.

Entzündliche Erkrankungen der Bronchien, der Lunge und des Rippenfells gehören ebenso zu unserem Spektrum wie die chronisch-obstruktive Lungenerkrankung (COPD) und das Lungenemphysem. Auch bei Lungengerüsterkrankungen (etwa der Lungenfibrose), Störungen des Lungenkreislaufs, bei der Atemmuskelschwäche und den nächtlichen Atemstörungen besitzen wir eine umfassende Expertise.

Zertifiziertes Lungenkrebszentrum - eingebunden in ein übergreifendes Onkologisches Zentrum

Unsere Klinik bildet eines der insgesamt nur drei Lungenkrebszentren in Bayern, die von einer unabhängigen medizinischen Fachgesellschaft als solche zertifiziert wurden.

Die anerkanntermaßen hohen Qualitätsstandards werden regelmäßig überprüft – sowohl bei der technischen Ausstattung als auch der fachlichen Qualifikation unserer Mitarbeiter aller Berufsgruppen, die interdisziplinär zusammenarbeiten.

Die onkologische Expertise im Klinikum Bogenhausen geht sogar weiter als die Therapie der Tumore in Lunge und Rippenfell: Auch für Krebserkrankungen in Darm, Bauchspeicheldrüse, Niere und Prostata kann das große Klinikum auf Zertifizierungen verweisen, was uns eine umfassende, hochspezialisierte Behandlung von Krebserkrankungen im Onkologischen Zentrum ermöglicht. 

Unsere Klinik in Zahlen*

Stationär

~ 2.500 Patienten / Jahr*

Mitarbeiter

~ 14 Ärzte*
~ 22 Pflegekräfte*

Ambulanz

Bronchoskopie

Ausstattung

Tagesklinik, Intensivstation

Besonderheiten

COPD-Schulungen
Raucherentwöhnung
Lungensport
Konsiliardienste

Neuigkeit
20.12.2017
Schulpreis für kreatives Kunstprojekt

Das Bayerische Kultusministerium verlieh unserem Kooperationsprojekt den Schulpreis "Eine Klasse für sich und andere".

mehr