Icon Notfall
Notfall

Klinikum Bogenhausen

Allgemein-, Viszeral-, Endokrine und Minimal-invasive Chirurgie
Ihr Kontakt zu unserer Abteilung

(089) 9270-2017
(089) 9270-2011

Operationen im Bauchraum und an der Schilddrüse

Bei den Operationen, die wir im Bauchraum und an der Schilddrüse durchführen, können wir uns stets auf unsere hochmoderne technische Ausstattung verlassen. Minimal-invasive Operationen erfolgen in einem neuen, eigens für diese Operationsmethode hergerichteten Operationssaal. Leistungsfähige Kameras liefern uns Bilder auf hochauflösende Monitore der neuesten technischen Generation und ermöglichen uns, präzise vorzugehen und das umliegende Gewebe zu schonen.

Wir beherrschen ein breites & spezialisiertes Spektrum an OP-Techniken

Leistungsfähige Chirurgie basiert aber nicht nur auf der technischen Ausstattung, sondern vor allem auf dem handwerklichen Können der Operateure. Dabei hängt sehr viel von der Erfahrung der Viszeralchirurgen ab: Wir können auf ein breites, aber dennoch spezialisiertes Spektrum von – vor allem minimal-invasiven – Operationstechniken verweisen, die wir beherrschen und stetig weiterentwickeln.

Auch große onkologische Operationen, wie sie etwa bei Bauchspeicheldrüsen- oder Bauchfellkrebs erforderlich sind, gehören zu unserer Palette.

Zügige und sichere Behandlung als Vorteil eines großen Maximalversorgers

Tag und Nacht können wir beispielsweise auf versierte Radiologen und Gastroenterologen im Haus zurückgreifen. Wir erhalten beispielsweise auch nachts und am Wochenende zügig Untersuchungen der Computertomographie, können Darm- oder Magen-Spiegelungen durchführen lassen, wissen ein erfahrenes Anästhesie-Team und Intensivmediziner vor Ort und im Hintergrund.

Wir können unsere Rolle in der Akutversorgung ebenso optimal ausfüllen wie eine mit Experten vieler Fachrichtungen abgestimmte Therapie von Krebs und chronischen Erkrankungen anbieten.

Unser medizinisches Spektrum im Überblick

Krebserkrankungen der Verdauungsorgane behandeln wir in unserem zertifizierten Onkologischen Zentrum stets in einem fachübergreifenden Team.

Große Erfahrung durch hunderte von Krebs-OPs im Jahr

Peritoneale Malignome behandeln wir als Team erfahrener Experten. Eine moderne chirurgische Kombinationstherapie bessert die Heilungschancen.

Differenzierte Therapie-Konzepte bei peritonealem Malignom

Krankhafte Vergrößerungen, Knoten oder entgleiste Erkrankungen können eine Operation an der Schilddrüse oder den Nebenschilddrüsen erfordern.

Operationen an Schilddrüse und Nebenschilddrüsen

Wenn – zum überwiegenden Teil - gutartige Tumore in den Nebennieren eine übermäßige Hormonproduktion auslösen, können wir mit schonenden OP-Verfahren helfen.

Sorgfältige Diagnostik und minimal-invasive OP an den Nebennieren

Bei extremem Übergewicht können wir mit operativen Eingriffen erreichen, dass die Patienten nachhaltig Gewicht verlieren und sich die Begleiterkrankungen bessern.

Hilfe bei extremem Übergewicht durch Magenverkleinerung

Gallensteine und Gallenblasenentzündungen

Wenn Gallensteine zu starken Koliken führen, möglicherweise sogar Fieber, hohe Entzündungswerte, helle Stühle und dunkler Urin auftreten, dann ist in vielen Fällen die operative Entfernung der Gallenblase angezeigt. Denn Gallensteine können Entzündungen in den Gallengängen, der Gallenblase und der Bauchspeicheldrüse hervorrufen, die möglicherweise wiederum zu schweren Komplikationen, etwa einem Durchbruch der Gallenblase, führen.

In einigen Fällen werden vor einer Operation Gallensteine im Rahmen einer besonderen Form der Magenspiegelung in unserer Klinik für Gastroenterologie aus dem Hauptgallengang geborgen. Im Anschluss entfernen wir dann die Gallenblase mit den verbliebenen Steinen operativ.

Gallenblase minimal-invasiv entfernen

In den allermeisten Fällen operieren wir die Gallenblase im Rahmen eines minimal-invasiven Eingriffs, also ohne große Schnitte. Die Patienten können noch am gleichen Tag aufstehen, erleiden nur wenige Schmerzen und es verbleiben kaum Narben.

Sie können sich weiterhin normal ernähren

Auch ohne Gallenblase können sich die Patienten in der Regel weiterhin normal ernähren, ohne besondere Diätregeln zu befolgen. Die Leber produziert die Gallenflüssigkeit wie gewohnt und leitet diese in den Dünndarm. Lediglich die Reservoirfunktion der Gallenblase entfällt.

Blinddarm-Operation: Routine-Operation, die in Notfällen umfassender Expertise bedarf

Blinddarm-Operationen, bei denen der entzündete Wurmfortsatz entfernt wird, erfolgen bei uns in der Regel minimal-invasiv. Doch neben der Vielzahl von Routine-Operationen sind wir auch mit Notfällen konfrontiert, die einer sorgfältigen Abklärung bedürfen, denn nicht immer zeigt sich ein entzündeter Blinddarm durch eindeutige Symptome. Ebenso können sich hinter einer zunächst typischen Symptomatik auch andere Erkrankungen verbergen.

Da wir auch nachts und am Wochenende auf versierte Radiologen und Gastroenterologen, die sich als Fachärzte für Innere Medizin auf die Verdauungsorgane spezialisiert haben, zurückgreifen können, lassen sich in unserer Klinik auch akute Symptome durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit mehrerer Experten zügig zuordnen und eine schnell erforderliche Operation kann auf Basis einer umfassenden Diagnostik erfolgen.

Morbus Crohn und Colitis ulcerosa – fachübergreifende Sprechstunde

Bereits seit vielen Jahren behandeln wir Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen – Morbus Crohn und Colitis ulcerosa – gemeinsam mit den Experten unserer Klinik für Gastroenterologie, Fachärzten der Inneren Medizin, die sich auf die Verdauungsorgane spezialisiert haben.

In einer gemeinsamen Sprechstunde beraten wir die Patienten, welche Optionen wir für sie sehen, damit sie trotz der chronischen Erkrankung eine gute Lebensqualität erreichen. Zur Diagnostik und Behandlung der insbesondere bei Morbus Crohn häufig auftretenden Fisteln und der Beurteilung von Komplikationen beim künstlichen Darmausgang (Stoma) verfügen wir zudem über eine integrierte Proktologische Sprechstunde.

Weitere Informationen zu Morbus Crohn und Colitis ulcerosa in unserer Gastroenterologie

Leisten- und Bauchwandbrüche – auch bei großen Hernien gezielte OP-Verfahren

Bauchwandbrüche treten vor allem in der Leistenregion auf (daher der Begriff Leistenbruch), können aber – vor allem nach vorangegangenen Operationen – auch in allen anderen Bereichen der Bauchwand vorkommen. Sie werden von Medizinern als Hernien bezeichnet: Entsprechend dem griechischen Wort für Knospe kennzeichnet dieser Begriff das sich durch die Lücke in der Bauchwand hervorwölbende Gewebe, meist Darmschlingen oder Fettgewebe.

Da sich die Lücken nicht von alleine schließen und gefährliche Komplikationen auftreten können, wenn die sich vorschiebenden Teile der Eingeweide einklemmen und von der Blutversorgung abgeschnitten werden, ist bei Hernien häufig eine Operation angezeigt. Diese führen wir in vielen Fällen minimal-invasiv durch. Bei der Operation verschließen wir die Bauchwandlücke mittels einer Naht oder eines Netzes, das wir fachkundig an die entsprechende Stelle einbringen und meist mit Nähten fixieren.

Große Erfahrung bei Narbenhernien

Große Erfahrung besitzen wir nicht nur bei den häufigen Hernien in der Leiste, sondern auch bei großen Bauchwandlücken, die vor allem nach vorangegangenen Operationen auftreten und daher Narbenhernien genannt werden. Durch eine vorangestellte Behandlung mit dem Nervengift Botulinumtoxin, das vor allem durch die Faltenbehandlung Bekanntheit erlangt hat, können wir erreichen, dass sich die Muskeln der Bauchwand mobilisieren lassen und wir dadurch den Bruch mit deutlich weniger Fremdmaterial schließen können.

Auch bei mehrfach aufgetretenen Hernien und bei Hernien, die neben einem künstlichen Darmausgang entstanden sind (parastomale Hernien) können wir besonders spezialisierte Operationsverfahren einsetzen.

Divertikulitis – in manchen Fällen erweist sich ein zweistufiger Eingriff als sinnvoll

Entzünden sich Ausstülpungen der Darmschleimhaut im S-förmigen Bereich des Dickdarms (Sigma-Divertikel), dann treten meist heftige Schmerzen im linken Unterbauch auf. Bei chronischen Verläufen dieser Divertikulitis verschaffen medikamentöse Therapien teilweise nur unzureichend Linderung. Zudem drohen Komplikationen wie Darmverschlüsse und eitrige Abszesse.

Wir können der Entzündung abhelfen, indem wir das entzündete Stück des Darms – im Rahmen eines in der Regel minimal-invasiven Eingriffs – entfernen und die beiden Enden wieder zusammennähen.

Doch in manchen Fällen, zum Beispiel bei großen Abszessen, empfehlen wir auch ein zweistufiges Vorgehen: Wir legen eine Drainage, damit die Entzündung etwa vier bis sechs Wochen ausheilen kann, und erzielen dann bei der späteren Operation in der Regel bessere Ergebnisse.    

Erkrankungen des Afters durch moderne Operationsverfahren lindern

Erkrankungen des Afters kommen häufig vor, die Mehrzahl kann aber mit Salben und Medikamenten behandelt werden. Einige jedoch können allein durch Operationen beseitigt werden. Die Proktologische Sprechstunde in unserer Klinik für Viszeralchirurgie ermöglicht den Patienten, die unter Erkrankungen im Bereich des Enddarms, Afters und der Gesäßfalte leiden, in Ruhe abzuklären, welche Behandlungsoptionen in Frage kommen.

Auch im Bereich der Aftererkrankungen bieten wir soweit wie möglich minimal invasive Verfahren an – die so genannte Pit picking-Operation bei Patienten mit Steißbeinfistel, die sog. LIFT-Operation bei Analfisteln oder z.B. die minimal-invasive Rektopexie bei einem Enddarmvorfall.

Unsere chirurgische Abteilung im Überblick

Besondere Schwerpunkte der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Endokrine und Minimal-invasive Chirurgie: Von der Schilddrüse über Leistenbrüche bis zur Adipositas-OP.

Minimal-invasive Chirurgie in München Bogenhausen

Unser Team unter der Leitung von Chefarzt Prof. Dr. med. Ayman Agha behandelt Sie kompetent und individuell. Lernen Sie uns kennen!

Chirurgen, Viszeral-, Bauchchirurgen in München Bogenhausen

Möchten Sie sich informieren oder einen Termin vereinbaren? Unser Sekretariat kümmert sich gerne um Fragen unserer Patienten, Angehörige und einweisenden Arztpraxen.

Kontakt zur Chirurgie in München Bogenhausen