Klinik für Rheumatologie, Klinische Immunologie und Osteologie

Bei Rheuma denken viele nur an Gelenkentzündungen, dabei können auch Muskeln, Sehnen und nahezu alle innere Organe von entzündlich-rheumatischen Erkrankungen betroffen sein. Über hundert verschiedene Krankheiten aus dem rheumatischen Formenkreis kennen wir Mediziner, hinzu kommen noch nicht-entzündliche Erkrankungen wie z.B. Arthrose und Osteoporose.

Viele unserer Patienten haben eine Arztodyssee oder jahrelange Beschwerden hinter sich, bevor die richtige Diagnose gestellt wird. Dabei bietet die  moderne Medizin heute vielfältige Möglichkeiten einer effektiven Therapie. Die meisten unserer Patienten können trotz ihrer rheumatischen Erkrankung ein normales und beschwerdefreies Leben führen.

30 Jahre Erfahrung in der Behandlung entzündlich-rheumatischer Erkrankungen

In unserer Klinik behandeln wir seit über 30 Jahren alle Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis und können so auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Patienten aus ganz Deutschland vertrauen unseren Ärzten. Häufig wenden sich unsere Patienten auch bezüglich einer zweiten Meinung an uns, weil sie unsicher sind, ob es sich tatsächlich um eine rheumatische Krankheit handelt.

Mitglied des Rheumazentrums München

Um unseren Patienten die bestmögliche Versorgung zu gewährleisten, sind wir Mitglied im Rheumazentrum München e.V. Ziel des Vereins ist die Verbesserung der Versorgung rheumakranker Menschen. Neben Fortbildungsveranstaltungen für Patienten und Ärzte unterstützt der Verein u.a. auch bei Forschungsvorhaben.

Ärztliche Leitung

Dr. Harald Mörtlbauer

Unsere Klinik in Zahlen *

Patienten

Pro Jahr

~ 1.600

Mitarbeiter

Ärzte

~ 9

Pflegekräfte

~ 15

Ambulanz

Privatärztliche Sprechstunde
Rheuma-Ambulanz
Rheuma-Sprechstunde

Besonderheiten

Akupunktur
Schmerztherapie

Unser medizinisches Spektrum im Überblick

Weiterer Schwerpunkt: Fibromyalgie

Die Fibromyalgie ist wörtlich übersetzt ein Faser-Muskel-Schmerz. Im Vordergrund der verschiedenen Beschwerden stehen starke Muskelschmerzen. Die chronischen Schmerzen in der Muskulatur und an den Sehnenansätzen haben keine organische Ursache, sind aber real.

Die Therapie ist komplex und zielt vor allem darauf, mit der Erkrankung umgehen zu lernen. Die Krankheits- und Schmerzbewältigung ist wichtiger Bestandteil der Therapie. 

Vorgestellt: unsere rheumatologische Klinik im Detail

Neuigkeit
11.09.2018

Cortison - Was ist zu beachten?

Beitrag in der ZDF-Sendung "Volle Kanne" mit unseren Experten über das Wundermittel Cortison, das aber auch ernsthafte Nebenwirkungen hat.

Zum Newsartikel