Icon Notfall
Notfall

Klinikum Bogenhausen

Klinik für Rheumatologie, Klinische Immunologie und Osteologie
Ihr Kontakt zu unserer Abteilung

(089) 9270-2101

Kontakt, Sprechstunden und Anmeldung

Interessieren Sie sich für eine Behandlung, haben Sie Fragen an uns oder möchten Sie sich zu einer privatärztlichen ambulanten Untersuchung anmelden? Gerne beantworten wir Ihre organisatorischen Fragen.  

Ansprechpartner und wichtige Kontakte

Anschrift

Städtisches Klinikum München Bogenhausen
Klinik für Rheumatologie, Klinische Immunologie und Osteologie
Englschalkinger Straße 77
81925 München

Sekretariat

Telefon: (089) 9270-2101

Telefax: (089) 9270-2606

E-Mail: rheumatologie.kb(at)klinikum-muenchen.de

Stationen, Einrichtungen

Station 33
Telefon (089) 9270-2012
Telefax: (089) 9270-3528

Anmeldung von Patienten & Infos zum Aufenthalt

Ansprechpartner
Case Management - Wolfgang Linder

Telefon: (089) 9270-2865

Telefax: (089) 6210- 9270-3531

E-Mail: wolfgang.linder(at)klinikum-muenchen.de

Montag-Donnerstag 8.00-16.00 Uhr
Freitag 8.00-14.30 Uhr

In Notfällen

In Notfällen, ausserhalb der Bürozeiten, wenden Sie sich direkt an die Station 33

Telefon: (089) 9270-2012

Sprechstunden, Ambulanzen, Tagesklinik

Überblick der Sprechstunden

  • Rheumatoide Arthritis und Früharthritis

  • Kollagenosen, Vaskulitis

  • Autoimmunerkrankungen

  • Osteoporose und Arthrose

  • Fibromyalgie und chronisches Schmerzsyndrom

Anmeldung
Telefon: (089) 9270-2433

Ort
E3 Station 33

Zeit
Montag-Donnerstag 8.30-15.00 Uhr
Freitag 8.30-12.00 Uhr

Immunadsorption

Anmeldung
Telefon: (089) 9270-2695

Privatärztliche Sprechstunde

Anmeldung
Telefon: (089) 9270-2101

Ort
EG Raum 127 a

Zeit
Termine nach Vereinbarung

Rheumaambulanz

Spezialfachärztliche Ambulanz nach § 116 b zur Behandlung schwerer Verlaufsformen rheumatologischer Erkrankungen.

Anmeldung
Telefon: (089) 9270-2433

Ort
E3 - Station 33

Zeit
Termine nach Vereinbarung

Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen

Möchten Sie Ihren Aufenthalt bei uns in einem 1-Bett- oder 2-Bett-Zimmer verbringen oder vom Chefarzt persönlich behandelt werden?

Komfort- und Wahlleistungen am Klinikum Bogenhausen

Ihre Erfahrungen mit uns - wir möchten besser werden. Ihre Hinweise begreifen wir als Chance und sind für Ihre wertvollen Rückmeldungen dankbar. Bitte teilen Sie Ihre Erlebnisse mit uns!

Meine Erfahrung mit dem Klinikum

Adresse und Ihr Weg zu uns

Adresse

Englschalkinger Straße 77
81925 München

Tel.: (089) 9270-0
Fax: (089) 9270-2248
info.kb.server-mail@klinikum-muenchen.de

Parken am Klinikum Bogenhausen

Tiefgarage (Montag–Sonntag 6:00–22:00 Uhr)
1,50 Euro je angefangene Stunde, max. 20 Euro pro Tag

Parkplatz vor dem Klinikum – Englschalkinger Straße
Leider können wir unseren Patientinnen und Patienten keine kostenfreien Dauerparkplätze zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie beim Parken die ausgewiesenen Feuerwehranfahrtszonen sowie das absolute Halteverbot vor der Präklinik (Notaufnahme). Dort abgestellte Fahrzeuge müssen sofort kostenpflichtig entfernt werden.

So erreichen Sie uns mit Bus und Bahn

U-Bahn

  • Linie U4
    Haltestelle "Arabellapark"

Bus

  • Nr. 154, 184, 189
    Haltestelle "Klinikum Bogenhausen"

Tram

  • Nr. 16, 18 zeitweise
    Haltestelle "Arabellapark/Klinikum Bogenhausen"
Fahrplanauskunft der MVG

Routenplaner zum Klinikum Bogenhausen

Vorgestellt: Mitarbeiter, Stationen und Kontakte unserer Klinik

Die Klinik für Rheumatologie, Klinische Immunologie und Osteologie in Bogenhausen bietet Patienten mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen Hilfe an.

Behandlung entzündlich und nicht-entzündlich rheumatischer Erkrankungen

Wir stellen vor: unsere Experten-Teams um Chefärztin Dr. Blanche Piper und die Stationen der Klinik mit dem Schwerpunkt Rheumatologie.

Rheumatologen & Team der Rheumatologie in München Bogenhausen

In unserer Rheumaklinik behandeln und untersuchen wir nach neuesten medizinischen Erkenntnissen. Eine unserer Kernkompetenzen ist die Behandlung von Vaskulitiden.

Rheumatologische Komplextherapie

Mit dem interdisziplinären Osteoporose-Zentrum kann die ambulante Versorgung von Osteoporose-Patienten in Bayern verbessert werden.

Osteoporosezentrum in München