Icon Notfall
Notfall

Klinikum Harlaching

Augenklinik (Belegabteilung für Augenheilkunde)
Ihr Kontakt zu unserer Abteilung

(089) 797963

Das Team der Belegabteilung für Augenheilkunde

Professor Dr.med. Martin Grüterich

Nach dem Staatsexamen der Humanmedizin an der RWTH Aachen erfolgte die klinische Ausbildung zum Augenarzt an der Augenklinik der LMU München unter Professor Dr. A. Kampik. Nach einer zweijährigen Tätigkeit am Bascom Palmer Eye Institute, in Miami, USA, welche durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert wurde, erfolgte 2002 die Rückkehr an die LMU München. Von 2002 bis 2010 war Herr Grüterich als Oberarzt an der Universitäts-Augenklinik tätig und vertrat regelmäßig dessen Klinikdirektor Professor A. Kampik sowohl im stationären wie im ambulanten Bereich. 2010 gründete Herr Grüterich zusammen mit Herrn Rothenfusser das Augenzentrum-München-Süd (augen-arzt-muenchen.de).

Die klinischen Schwerpunkte von Herrn Prof.Dr.M. Grüterich sind neben der Kataraktchirurgie die gesamte vitreoretinale Chirurgie (Netzhaut / Makula- Glaskörperchirurgie) sowie die Hornhauttransplantation. Im Bereich der Hornhauttransplantation ist es v.a. die ultradünne posteriore lamelläre Keratoplastik (DMEK), welche nur an wenigen Zentren in Deutschland durchgeführt wird. 

Dr. med. Walter Rothenfußer

Nach dem Staatsexamen der Humanmedizin an der LMU München wissenschaftliche Tätigkeit am Institut für Chirurgische Forschung bei Prof. W. Brendel sowie im Forschungslabor am Max-Planck-Institut für Psychiatrie.

Anschließend Assistenzarzt an der Universitäts-Augenklinik der LMU München mit Weiterbildung zum Facharzt. Von 1983 bis 1993 Leitender Oberarzt und Chefaztvertreter der Augenabteilung am Städt. Krankenhaus München Harlaching. Anschließend 5 Jahre Leitung der Belegabteilung am Städt. Krankenhaus Wolfratshausen. Seit 1998 Belegarzt am Städtischen Krankenhaus München Harlaching. 

Klinische Schwerpunkte: Plastische und rekonstruktive Lidchirurgie, operative Schielbehandlung, Glaukomchirurgie einschließlich komplizierter Verfahren, Behandlung des grauen Stars mit Implantation komplexer Linsensysteme, Behandlung von Netzhaut- und Makulaerkrankungenmit medikamentöser Therapie der Makuladegeneration.