Icon Notfall
Notfall

Klinikum Harlaching

Pneumologie, Gastroenterologie, Internistische Intensiv- & Beatmungsmedizin
Ihr Kontakt zu unserer Abteilung

(089) 6210-2403

Lungenheilkunde. Gastroenterologie. Diagnostik und Therapie

Moderne diagnostische Ausstattung und schonende operative Eingriffe

In unserer Klinik führen wir die Diagnostik und Therapie aller Erkrankungen der Lunge und der Atemwege sowie der Verdauungsorgane durch. Wir verfügen über eine moderne Lungenfunktionsmessung und setzen endoskopische Verfahren bei der Diagnostik ein. Diese Verfahren ermöglichen uns, dass wir gleichzeitig kleine operative Eingriffen vornehmen können.

Maximaltherapie für schwerstkranke internistische Patienten

Wir beseitigen Engstellen, stillen Blutungen oder entfernen Polypen auf diese schonende Weise. Ultraschall-Untersuchungen – in diversen spezifischen Sonderformen - sind ein weiterer Schwerpunkt unserer diagnostischen Expertise und werden im Jahr etwa 12.000-mal durchgeführt.

Unsere Intensivstation umfasst 12 Behandlungsplätze und den internistischen Schockraum des Klinikums Harlaching. Sie ist räumlich und fachlich eng mit dem Notfallzentrum des Hauses verbunden und für die Maximaltherapie schwerstkranker Patientinnen und Patienten ausgerichtet.

Versorgt werden insbesondere Menschen nach Reanimation, bei lebensbedrohlichen Herz-Kreislauf-Erkrankungen, bei Sepsis, bei Lungen- oder Multiorganversagen wie auch bei schweren Vergiftungen. Eine Besonderheit unserer Intensivmedizin ist die 2016 neu eingerichtete Weaning-Station, in der Patienten, nachdem sie lange am Beatmungsgerät hingen, wieder selbstständig atmen lernen.