Icon Notfall
Notfall

Klinikum Neuperlach

Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Wiederherstellungschirurgie
Ihr Kontakt zu unserer Abteilung

(089) 6794-2551

Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Wiederherstellungschirurgie

Verletzungen, die bei Unfällen passieren, verlangen ein sorgfältiges Handeln erfahrener Mediziner. In unserer Klinik haben wir strukturierte Behandlungsabläufe festgelegt, so dass – vor allem bei schweren Unfällen – Ärzte unterschiedlicher medizinischer Disziplinen untereinander und mit speziell ausgebildeten Pflegekräften perfekt abgestimmt zusammenarbeiten.

Moderne Behandlungskonzepte können wir auch bei chronischen und verschleißbedingten Erkrankungen anbieten. Wir beherrschen schonende minimal-invasive Operationsverfahren und richten unsere Behandlung stets nach den Anforderungen, die der Patient im Alltag erlebt. Wir wägen sorgfältig ab, ob nicht-operative Therapie-Methoden oder Operationen die optimalen Chancen auf Heilung und möglichst wenige Folgeschäden versprechen.

Schnelle Versorgung bei Unfällen – Hubschrauber-Landeplatz und Schockraum

In unserer Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie unter der Leitung des kommisarischen Abteilungsleiters Dr. med. Matthias Jacob sind wir auf Unfälle nahezu aller Schwierigkeitsgrade eingestellt. Ein Hubschrauber-Landeplatz befindet sich direkt auf dem Klinikgelände.

Unser internes Alarmierungssystem stellt sicher, dass Fachärzte der verschiedenen Disziplinen sofort im Schockraum zur Verfügung stehen.

Der Schockraum ist mit moderner Technik ausgestattet und ermöglicht uns, die schwerverletzten Patienten gezielt zu stabilisieren.

Unsere Klinik ist von der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) als Regionales Traumazentrum im Traumanetzwerk München Oberbayern Nord zertifiziert.

Ärztliche Leitung

Dr. med. Matthias Jacob

Unsere Klinik in Zahlen*

Stationär

~ 1.700 Patienten / Jahr*

Mitarbeiter

~ 13 Ärzte*
~ 24 Pflegekräfte*

Zertifizierungen

Regionales Traumazentrum

Ambulanzen

BG-Sprechstunde
Privatsprechstunde
Neurochirurgie

Bei Wege- & Arbeitsunfällen: Zulassung zum Verletzenartenverfahren (VAV) der Berufsgenossenschaften

Die besonders strengen Kriterien, die die Berufsgenossenschaften an die Behandlung von Arbeits- und Wegeunfällen stellen, können wir erfüllen. Wir können auf umfassendes Fachwissen und eine ausgezeichnete technische Ausstattung zurückgreifen, die erforderlich ist, um Patienten nach Unfällen während der Arbeit oder auf dem Weg dorthin nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen umfassend zu therapieren.

Zudem sorgen wir dafür, dass diese Patienten nahtlos Rehabilitationsmaßnahmen erhalten, damit sie möglichst schnell wieder in den beruflichen Alltag integriert werden können.