Icon Notfall
Notfall

Klinikum Neuperlach

Klinik für Anästhesiologie, Operative Intensivmedizin und Schmerztherapie
Ihr Kontakt zu unserer Abteilung

(089) 6794-2541

Anästhesiologie, Operative Intensivmedizin und Schmerztherapie

Die Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie in Neuperlach bereitet Patientinnen und Patienten auf die Narkose vor, begleitet und überwacht sie dabei und erhält die wichtigen Körperfunktionen bei diagnostischen und operativen Eingriffen. Wir betreuen stationäre und ambulante Patienten unmittelbar nach der Operation und bieten eine spezielle Schmerztherapie an.

Moderne Narkoseverfahren - über 10.000mal im Jahr

In unserer Klinik werden jährlich cirka 10 000 Anästhesie-Leistungen durchgeführt. Hierbei kommen sämtliche modernen Narkoseverfahren mit einem hohen Anteil an Regionalanästhesieverfahren zum Einsatz.

Unser Team aus überwiegend Fachärzten gewährleistet fast rund um die Uhr Facharztstandard und betreut alle Patientinnen und Patienten während der Operation sowie auf unserer operativen Intensivstation mit insgesamt 14 Betten.

Wir bereiten Patientinnen und Patienten auf die Narkose vor, begleiten sie dabei und überwachen und erhalten die wichtigen Körperfunktionen bei diagnostischen und operativen Eingriffen, ambulant und stationär.

In unserer Anästhesiesprechstunde findet die Narkosevorbereitung statt: anhand der individuellen körperlichen Vorerkrankungen der unsere Patientinnen und Patienten wird hier das bestmögliche Narkoseverfahren ausgewählt. natürlich erhalten Sie eine ausführliche Aufklärung und wir stehen für alle Fragen zur Verfügung.

Ärztliche Leitung, Chefarzt

Priv. Doz. Dr. med. Thomas W. Felbinger  

Chefarzt PD Dr. Felbinger im Interview

Intensivmedizin

Im Bereich der Intensivmedizin betreuen wir Patientinnen und Patienten nach großen Operationen, nach großen schweren Verletzungen und wir versorgen akut internistisch erkrankte Patientinnen und Patienten.

Unsere Schwerverletztenversorgung ist durch die DGU als regionales Traumazentrum zertifiziert. 

Dafür stehen in unserer operativen Intensivstation 14 Beatmungsplätze sowie modernste Organersatztherapien (z.B. Hämofiltration, Dialyse und Lungenersatztherapie) zur Verfügung.

Unser Team aus Ärztinnen, Ärzten und Intensivpflegepersonal betreut rund um die Uhr Patientinnen und Patienten mit Organversagen.

Besonders wichtig ist uns die Verbindung von modernster Medizintechnik mit der menschlichen Zuwendung unserer Ärztinnen, Ärzte und Pflegekräfte. 

Wir sind im Notfall für Sie da!

Auch die ärztliche Besetzung des Notarzteinsatzfahrzeuges an der München-Feuerwache 9 wie auch die des Intensivtransportmobiles ITW 2 zählen wir zu unseren Aufgaben.

Die Ärzte der anästhesiologischen Klinik am Klinikum Neuperlach sind verantwortlich für den Herzalarm und den Reanimationsdienst im ganzen Haus.

Darüber hinaus kümmern wir uns im Team mit den Kollegen der Unfallchirurgie um Schwerverletzte in unserem Schockraum.

Schmerztagesklinik

Zusätzlich behandeln wir Patienten mit akuten Schmerzen perioperativ und Patienten mit chronischen Schmerzen in unserer Schmerztagesklinik.

Ein interdisziplinäres Therapeutenteam behandelt tief verankerte und lange anhaltende Schmerzerkrankungen optimal in multimodalen Therapiekonzepten.

Veranstaltungen
Ort: Klinik Thalkirchner Straße
Fachpublikum
27.09.2018
18:00 Uhr

Schmerzkonferenzen und Fortbildungen

Jeden vierten Donnerstag im Monat
Zu den Schmerzkonferenzen sind Mitarbeiter und niedergelassene Ärzte herzlich eingeladen. Im Rahmen der Veranstaltung werden auch Patientenfälle vorgestellt.

mehr
Veranstaltungen
Ort: Ort: Siehe Beschreibungstext
Fachpublikum
08.10.2018
13:58 Uhr

Update Hämostaseologie 2018


mehr