Endokrinologie, Diabetologie, Angiologie, Innere Medizin

In der Klinik für Endokrinologie, Diabetologie, Angiologie und Innere Medizin unter Leitung von Herrn Prof. Dr. Klaus-Dieter Palitzsch behandeln wir neben unseren Schwerpunkten Hormon-, Diabetes- und Gefäßerkrankungen ein breites Spektrum innerer Erkrankungen und organisieren im Notfallzentrum des Klinikums die Versorgung aller internistischen Patienten. Zu uns kommen unter anderem betagte Menschen mit Mehrfach-Erkrankungen oder Patienten mit unklaren Krankheitsbildern, die medizinisch abgeklärt werden müssen.

Prof. Dr. Palitzsch als Experte in Focus-Liste anerkannt

Eine moderne diagnostische Ausstattung kann nur dann von Nutzen für die Patienten sein, wenn medizinische Experten sie gezielt einzusetzen und zu interpretieren wissen.

Unser Chefarzt Prof. Dr. Palitzsch, ein versierter Endokrinologe und Diabetologe, legt sehr viel Wert auf die Weiterbildung seines Ärzteteams, das aus vielen langjährigen Mitarbeitern besteht. Er gibt sein Fachwissen, das durch Aufnahme in die Focus-Ärzteliste deutschlandweit anerkannt wurde, umfassend an seine Kollegen weiter und kümmert sich persönlich um die Patienten.

Zudem engagiert sich Prof. Palitzsch bei medizinischen Fachgesellschaften, beispielsweise als Leiter des Ausschusses für Qualitätssicherung, Schulung und Weiterbildung der Deutschen Diabetes-Gesellschaft.

Ärztliche Leitung

Prof. Dr. med. Klaus-Dieter Palitzsch

Prof. Dr. med. Klaus-Dieter Palitzsch im Interview
Unsere Klinik in Zahlen *

Patienten

Pro Jahr

~ 2.500

Mitarbeiter

Ärztinnen/Ärzte

~ 11

Pflegekräfte

~ 34

Ambulanzen

Privatambulanz
Schilddrüsen
Angiologie

Qualifikation

Zertifiziertes Diabetes-Zentrum

Für internistische Erkrankungen: Anlaufstelle im großen Netzwerk

Im Notfallzentrum und auf unseren Stationen untersuchen und behandeln wir jeden, der mit einer internistischen Krankheit zu uns kommt. Sollte es notwendig sein, veranlassen wir eine Mitbetreuung durch unser Netzwerk von Spezialisten im Klinikum Neuperlach oder kümmern uns darum, den jeweiligen Patienten intern in die zuständige Fachklinik zu verlegen.

Wir sind stolz darauf, mit unserer Arbeit einen Teil dazu beitragen zu können, die bestmögliche Gesundheitsversorgung für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt München und des Umlandes sicherzustellen.

„Wir sind stolz darauf, mit unserer Arbeit einen Teil dazu beitragen zu können, die bestmögliche Gesundheitsversorgung für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt München und des Umlandes sicherzustellen. “
Dr. Michael Bührlen, Oberarzt

Als Diabetes-Zentrum mit spezifischem Qualitätsmanagement zertifiziert

Bei der Behandlung des Diabetes arbeiten wir nach anerkannten hohen Standards. Wir können auf eine Zertifizierung der Deutschen Diabetes-Gesellschaft (DDG) als Diabetes-Zentrum (Diabetologikum) mit diabetesspezifischem Qualitätsmanagement für die Behandlung von Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2 verweisen.

Unsere Patienten gehen somit sicher, dass wir uns stets an den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zur Diabetes-Therapie und -Schulung orientieren.

Endokrinologie: Spezifische Diagnostik für hormonelle Störungen

Einer unserer Schwerpunkte liegt auf der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der hormonproduzierenden Drüsen, aus denen unterschiedlichste hormonelle Störungen und Stoffwechselstörungen resultieren.

Durch unsere gute diagnostische Ausstattung, Fachkompetenz und langjährige Erfahrung können wir oft auch bei schwer einzuordnenden Symptomen – etwa einem nicht gut einstellbaren Bluthochdruck – die zugrunde liegenden Ursachen herausfinden.

Wir erkennen und therapieren Erkrankungen der Schilddrüse und der Nebenschilddrüsen, der Nebennieren, der Hirnanhangdrüse (Hypophyse) und der Keimdrüsen.

Besondere Expertise und vernetzte Zusammenarbeit bei Gefäßerkrankungen

Gefäßerkrankungen sind ein weiterer Schwerpunkt unserer Klinik (Angiologie). Somit sind wir für Menschen mit Diabetes, die im weiteren Verlauf ihrer Erkrankung oftmals Probleme mit Wunden an den Füßen oder Gefäßverengungen in den Beinen erleiden, rundum kompetente Ansprechpartner.

Doch auch andere Patienten mit peripherer arterieller Verschlusskrankheit (PAVK), mit Aneurysmen und Venenerkrankungen finden bei uns umfangreiche Möglichkeiten spezialisierter Diagnostik und eine therapeutische Expertise, die aufgrund regelmäßiger Gefäßkonferenzen mit unseren Radiologen und Gefäßchirurgen eine breit gefächerte fachliche Qualifikation zur Grundlage hat.

Die Spezialgebiete der Endokrinologie, Diabetologie, Angiologie in München Neuperlach

Vorgestellt: Medizin, Mitarbeiter, Kontakte der Endokrinologie, Diabetologie, Angiologie