Kardiologie und Pneumologie - Diagnostik und Therapie

Herz-/Kreislauf- und Lungenerkrankungen sind die häufigsten Ursachen für Krankenhauseinweisungen. In Deutschland erleiden jedes Jahr rund 280.000 Menschen einen Herzinfarkt und 60.000 ereilt der plötzliche Herztod. Viele Menschen leiden an den Risikofaktoren, die zum Herzinfarkt oder zur Herzinsuffizienz führen: Diabetes mellitus, Arterielle Hypertonie, chronische Lungenerkrankungen und Störungen des Fettstoffwechsels.

Die Teilgebiete Kardiologie, Pneumologie und Internistische Intensivmedizin sind seit vielen Jahren am Klinikum Schwabing in einer Klinik vereint. Auch die enge Kooperation mit den niedergelassenen Haus- und Fachärzten sowie den zuweisenden Kran­kenhäusern, ist uns ein wichtiges Anliegen.    

Unser medizinisches Spektrum im Überblick

Vorgestellt: Mitarbeiter, Stationen und Kontakte