Icon Notfall
Notfall

Klinikum Schwabing

Klinik für Kardiologie, Pneumologie und Internistische Intensivmedizin
Ihr Kontakt zu unserer Abteilung

(089) 3068-2525
(089) 3068-2526

Internistischer Intensivbereich. Im Notfall in sicheren Händen

Auf unserer mit insgesamt 30 Betten ausgestatteten Intensivstation sorgen wir für die intensivmedizinische Überwachung, Therapie und Pflege von Patientinnen und Patienten mit lebensbedrohlichen, bzw. sehr schweren internistischen Erkrankungen. Wir, ein Team hochspezialisierter Intensivmediziner und erfahrener Intensivpflegekräfte,  arbeiten eng vernetzt mit allen Fachkliniken im Klinikum Schwabing. 

Maximale Versorgung in einer der größten Intensivstationen in Süddeutschland

Für Patienten nach einer Reanimation, bei Stoffwechselentgleisungen und bei akutem Nierenversagen steht eine internistische Intensivstation mit einem großen Schockraum zur Verfügung. Neben einem modernen Schock- und Sepsismanagement, gehören Nierenersatzverfahren und ein spezielles Reanimationsmanagement mit Hypothermie und Frührehabilitation zum Angebot.

Bei akuten Schlaganfällen führen die Ärzte hier 24 Stunden am Tag die sogenannte Lysetherapie durch, bei der mithilfe von Medikamenten die Blutgerinnsel im Gehirn aufgelöst werden.

Auch wer beatmet werden muss, ist hier in guten Händen.

Im wichtigsten Eingriffe und Methoden im Überblick...

  • Intensivtherapie auf 3 Intensiveinheiten mit insgesamt 27 Betten und Internistischem Schockraum
  • Schwerpunktversorgung kardiologischer Erkrankungen und periinterventionelles Management
  • 24 h-Versorgung des Akuten Koronarsyndromes und des Herzinfarktes
  • Spezielle Intensivtherapie hämatologischer Erkrankungen
  • Spezielle Intensivtherapie schwerer Infektionen und bei Tropenkrankheiten
  • Differenzierte invasive und nicht-invasive Beatmungstherapie
  • Modernes Schock- und Sepsismanagement
  • Nierenersatzverfahren, Plasmaseparation und interventioneller Lungenersatz
  • Spezielles Reanimationsmanagement mit Hypothermie und Frührehabilitation
  • 24 h-Versorgung des akuten Schlaganfalls inklusive Lysetherapie
  • Übernachtungsmöglichkeit für Angehörige

Prof. Dr. Stefan Sack im Videogespräch zur Intensivmedizin im Klinikum Schwabing

Unser medizinisches Spektrum im Überblick

Wir behandeln alle Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Besondere Expertise: Herzkatheder, Stentimplantation, Herzschrittmacher.

Kardiologie am Klinikum Schwabing

Diagnostik und konservative Behandlung aller Lungenkrankheiten - Asthma, Bronchitis, COPD und Lungentumoren.

Pneumologie, unsere Lungenklinik in München Schwabing

In der Angiologie widmen wir uns der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Arterien, Venen und Lymphgefäße.

Angiologie, Gefäße, Venenklinik im Klinikum München Schwabing

Wir betreuen Patienten aller Bereiche bei schweren Erkrankungen. Neben moderner Technik setzen wir spezielle Programme für Intensivpatienten ein.

Intensivmedizin im Klinikum Schwabing

Vorgestellt: Mitarbeiter, Stationen und Kontakte

Gesund an Herz und Lunge. In unserer Klinik für Kardiologie, Pneumologie und Intensivmedizin helfen wir unseren Patienten sinnvoll und effizient, mit einer zielgenauen Diagnose und einer individuellen Therapie.

Kardiologie in München Schwabing

Die Teilgebiete Kardiologie, Pneumologie und Internistische Intensivmedizin sind bei uns seit vielen Jahren vereint. Ein Überblick.

Kardiologie, Pneumologie, Intensivmedizin in München Schwabing

Vorgestellt: unsere Experten-Teams um Chefarzt Prof. Dr. Sack und die Stationen der Klinik mit dem Schwerpunkt Kardiologie, Pneumologie.

Mitarbeiter und Stationen der Kardiologie in Schwabing

Ob als zuweisender Arzt, Betroffener oder Angehöriger - das Städtische Klinikum ist der Ansprechpartner für Ihr Anliegen.

Kontakte und Adresse der Kardiologie, Pneumologie in München Schwabing

Hier finden Sie aktuelle Forschungsprojekte und Informationen für PJ-Studierende & PJ-Logbuch

Innere Medizin - Forschung & Lehre in München Schwabing