Icon Notfall
Notfall

Klinikum Schwabing

KinderCampus Schwabing. Wir sind für alle Kinder da!

Schwabing ist weit über die Grenzen Münchens bekannt für seine Expertise in der Versorgung von Kindern und Jugendlichen. Hier wird das komplette Spektrum der Kinder und Jugendmedizin angeboten - auf höchstem medizinischen Niveau und in Kooperation mit dem Klinikum rechts der Isar (TU München). Unsere Patienten bekommen dadurch Zugang zu den modernsten Therapieformen.

Die Kleinen im Mittelpunkt.

In unserem KinderCampus finden Sie spezialisierte Stationen der Neonatologie, der Kinderonkologie, der pädiatrischen Intensivmedizin, der Kinderorthopädie und -chirurgie, der Kinder- und Jugendpsychosomatik sowie die zentrale Notaufnahme der Kinderklinik.

„Mit dem Klinikum Schwabing haben wir mitten in der Stadt eine ausgezeichnete Anlaufstelle für die Bewohner Münchens bei „normalen“ Kindererkrankungen und, wenn nötig, eben auch bei herausfordernden klinischen Problemen.“
Prof. Dr. Markus Schwaiger, Ärztlicher Direktor des Klinikums rechts der Isar der Technischen Universität München (TUM)

Gästehaus St. Hildegard: Wohnen für Eltern und Angehörige kranker Kinder

Das Gästehaus St. Hildegard in München-Schwabing bietet allen Eltern, deren Kinder erkrankt und in einem Münchner Krankenhaus zur Behandlung stationär aufgenommen sind, während dieser wichtigen Zeit eine preisgünstige Unterkunft an.

Im Gästehaus steht Ihnen ein bewährtes Team von Ehrenamtlichen zur Seite. Wenn Sie möchten, finden Sie Unterstützung bei der Organisation des Alltags und kompetente Ansprechpartner. Das Gästehaus bietet nicht nur Rückzugsmöglichkeit, sondern zudem Austausch mit anderen Betroffenen.

Nähere Informationen zum Gästehaus

Der Krankenhaus-Check mit Checker Tobi

In der neuen KIKA-Folge von Checker Tobi will Tobi wissen, wie man sich als Patient im Krankenhaus fühlt. Er lässt sich von den Rettungssanitäterinnen Laura und Anna in unsere Kinderklinik bringen. Dort trifft er auf der Kinderstation auf Kinder mit unterschiedlichsten Verletzungen und Erkrankungen.  

Neuigkeiten
04.04.2018

Aktuelle Münchner G'schichte

Die Osterhasen waren zu Besuch in unseren Kinderkliniken. Doch es waren keine "normalen" Hasen ...

mehr
Neuigkeiten
28.12.2017

Aktuelle Münchner G'schichte

Vom Plätzchen backen und einem Christkind, das einem kleinen Jungen das schönste Weihnachtsgeschenk machte.

mehr
Neuigkeiten
15.12.2017

Aktuelle Münchner G'schichte

Von Brandwunden-Gelatine & Gummibärchen-Schmerzmittel: Was für die Kinder großer Spaß ist, hat einen ernsten Hintergrund.

mehr
Neuigkeiten
08.12.2017

Vorsicht, heiß!

Große Presseresonanz zum Tag des brandverletzten Kindes am 07.12., zu dem das Schwabinger Klinikum zahlreiche Kindergartenkinder einlud.

mehr
Neuigkeiten
07.12.2017

Verbrennungsgefahren für Kinder vermeiden

Der 07.12. ist der Tag des brandverletzten Kindes. Kinderarzt Dr. Krohn klärt über die Gefahren auf und wie man sie vermeiden kann.

mehr
Neuigkeiten
09.11.2017

Der Krankenhaus-Check

Am 11.11. wird auf dem Kindersender KiKA eine spannende Folge über unsere Kinderklinik ausgestrahlt.

mehr
Neuigkeiten
20.06.2017

Spende für die Kinderchirurgie

In einer gemeinsamen Spendenaktion des Business Meeting München kamen knapp 4.000€ für die Kinderchirurgie im Klinikum Schwabing zusammen.

mehr
Neuigkeiten
15.09.2016

Mutmacher: José Carreras besucht junge Patienten im Klinikum Schwabing

Für Aram (8), ein Münchner Flüchtlingskind aus dem Irak, war es ein ganz besonderer Tag. Der kleine Patient in der Kinderonkologie des Klinikums Schwabing traf am 14. September José Carreras und bekam von ihm einen Fußball geschenkt.

mehr
Neuigkeiten
24.08.2016

Schafe und Hühner zu Gast im Klinik-Garten

Regelmäßige Aktionen in der Kinderklinik Schwabing ergänzen die medizinische Behandlung - „Monis Kleine Farm“ sorgt für große Freude bei den kleinen Patienten

mehr
Neuigkeiten
03.03.2016

Ausgezeichnete Kinderchirurgie in Schwabing

Das Zertifikat „Ausgezeichnet. FÜR KINDER“ bescheinigt der Klinik für Kinderchirurgie am Klinikum Schwabing nicht nur eine besonders umfassende und altersgerechte medizinische Versorgung, sondern auch hohe Qualitätsstandards bei der stationären Behandlung von Kindern und Jugendlichen.

mehr