Icon Notfall
Notfall

Klinikum Schwabing

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Ihr Kontakt zum Spezialgebiet

(089) 3068-3518

Kinder-Endokrinologie. Hormone und Drüsen im Griff

Wir begleiten und behandeln die körperliche Entwicklung unserer jungen Patienten.

Kinder bleiben im Wachstum stark hinter ihren Altersgenossen zurück oder überragen die Freunde schon früh um mehr als Haupteslänge. Schon bevor sie auch nur annähernd im Pubertätsalter sind, entwickeln sich Brüste oder Schambehaarung. In anderen Fällen setzt die Pubertätsentwicklung nicht ein, obwohl die Kinder schon lange Teenager sind. Möglicherweise verursacht aber auch eine Schilddrüsen-Über- oder Unterfunktion, dass Kinder bei ihren Schulleistungen stark abfallen.

Auf Störungen der körperliche Entwicklung reagieren Eltern höchst beunruhigt und fürchten, dass die Entwicklung ihrer Kinder nicht normal verlaufen könnte. Die Ursache für diese und viele andere nicht leicht zuzuordnende Symptome: Die Hormone sind aus der Balance geraten, bestimmte Drüsen des Körpers arbeiten nicht richtig.

Meist ambulante, differenzierte Diagnose und medikamentöse Therapie

Die Symptome von Hormon- und Drüsenerkrankungen wirken beängstigend und es bedarf für die Diagnostik der zugrunde liegenden Krankheit sehr erfahrener Stoffwechsel-Experten, die sich auf Erkrankungen von Hormonen und Drüsen bei Kindern spezialisiert haben. Dagegen ist die Therapie in vielen Fällen vergleichsweise einfach durchzuführen.

Die kleinen Patienten erhalten die fehlenden Hormone oftmals über Medikamente, die sie zeitweise oder auch ihr Leben lang nehmen. Diese verbessern ihr Wohlbefinden und ermöglichen eine normale Entwicklung. Wachstumsstörungen und pubertäre Entwicklung pendeln sich in der Regel wieder in einen normalen Rahmen ein.

Eine der wenigen auf Kinder-Endokrinologie spezialisierten Kliniken in Bayern

Bayernweit gibt es nur wenige Kliniken, die eine spezielle Kinder-Endokrinologie anbieten. Unsere Patienten kommen aus einem großen Umkreis und nehmen Anfahrten von bis zu 150 Kilometern in Kauf.

Wir sind zudem oft gefragt, wenn Patienten Zweitmeinungen zur Diagnose anderer Ärzte einholen wollen. Unserem kompetenten Ärzteteam, zu dem vier Kinderärzte, davon zwei mit dem speziellen Schwerpunkt Endokrinologie, gehören, greift auf die gesamte Bandbreite der endokrinologischen Untersuchungen und Funktionstests zurück.

Wir arbeiten eng zusammen mit der Kinderradiologie, den Ultraschall-Experten und den Humangenetikern, so dass die Fragestellungen aus den unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet werden können und eine Diagnose in der Regel sehr zeitnah möglich ist.

Klinische Forschungsschwerpunkte der Kinderendokrinologie

Als Teil des Klinikums rechts der Isar (AöR), Technische Universität München, ist Forschung und Ausbildung neben der Krankenversorgung ein wichtiger Bestandteil unserer Klinik. Aktuell  forschen wir im Bereich Endokrinologie an folgenden Schwerpunkten

  • Inselzellautoimmunität bei Typ 1 Diabetes mellitus
  • Adrenogenitales Syndrom
  • Hypothyreose

Unsere Betreuungsangebote - Wir sind für alle Kinder und Jugendlichen da!

ÜBERNACHTUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR DIE ELTERN
Damit vor allem für unsere kleinen Patienten der Aufenthalt im Krankenhaus nicht allzu belastend wird, besteht die Möglichkeit der Mitaufnahme einer Bezugsperson des Kindes.

Selbstverständlich stehen außerhalb der Station weitere Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung.

KINDERGARTEN und TAGESRAUM
In unserem geräumigen Kindergarten, mit Terrasse und an den Garten angrenzend, werden die mobilen Kinder von einer Erzieherin betreut.

Auch den Spielplatz im Garten können sie nutzen.

SCHULE für KINDER
Bei längerem Aufenthalt erhalten schulpflichtige Kinder Schulunterricht – für alle Schulformen. Mobile Patienten besuchen die Krankenhausschule, bettlägerige Patienten erhalten Unterricht in ihrem Krankenzimmer.

Außerdem besteht die Möglichkeit, dass die Lehrkräfte mit den Heimatschulen Kontakt aufnehmen und diese auf die neue Situation des Schülers vorbereiten.