Icon Notfall
Notfall

Klinikum Schwabing

Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Suchtmedizin
Ihr Kontakt zu unserer Abteilung

(089) 3068-2523

Diabetes mellitus. Früherkennung und Begleiterkrankungen.

In unserer Klinik in München Schwabing können wir das gesamte Behandlungspektrum anbieten. Von ambulant über teilstationär (Tagklinik) bis vollstationär. Von Prävention über Therapie und Patientenschulungen bis zur Nachsorge.

Diabetesprävention. Sich durch Früherkennung vor Folgeschäden schützen

Wissenschaftliche Untersuchungen der letzten Jahre haben klar gezeigt, dass bei Personen mit Diabetes mellitus das Risiko für Folgeschäden (z.B. Schlaganfall, Herzinfarkt, Nierenversagen) am besten durch einen frühen Therapiebeginn reduziert werden kann. Bei vielen Patienten bleibt ein Diabetes mellitus jedoch für Jahre unerkannt und Folgeschäden treten auf.

Daher ist es wichtig, einen Diabetes mellitus oder eine Neigung zu hohen Blutzuckerwerten durch entsprechende Untersuchungen früh zu erkennen. Wenn parallel auch andere Risikofaktoren für Herz- und Kreislauferkrankungen geprüft werden (z.B. Blutdruck, Blutfette), kann mit einer gezielten Therapie das Risiko für Folgeschäden deutlich reduziert werden.

In unserer Abteilung bieten wir Untersuchungen an, mit denen ein Diabetes mellitus sicher erkannt wird oder, falls kein Diabetes mellitus vorliegt, das Risiko für das zukünftige Auftreten eines Diabetes mellitus ermittelt wird. Falls erforderlich, kann dann mit einer Therapie begonnen werden.

Anmeldung zur Diabetesfrüherkennung / Diabetesprävention: Telefon 089-3068-2523

Diabetes mellitus. Unsere Therapieangebote im Überblick

Unsere Klinik behandelt alle Diabetesformen und bietet ein umfassendes Spektrum zur Diagnostik und Prävention an.

Diabetes mellitus Typ 1

  • Erst- und Neueinstellung
  • Schulung und Ernährungsberatung
  • Insulinpumpentherapie
  • Teilnahme an klinischen Studien

Diabetes mellitus Typ 2

  • Erst- und Neueinstellung
  • Umstellung auf Insulintherapie
  • Schulung und Ernährungsberatung
  • Hypertonieschulung
  • Teilnahme an klinischen Studien

Schwangerschaft

  • Gestationsdiabetes
  • Schwangere mit Typ 1 oder Typ 2 Diabetes

Spezielle Diagnostik

  • Neuropathiescreening
  • 24-h-Blutdruckmessung
  • 72-h-Blutglucosemonitoring bei Verdacht auf versteckte Hypoglykämien
  • Schlafapnoe-Screening
  • Body-Impedanzanalyse
  • Sonographie von Schilddrüse, Abdomen und Lymphknoten

Spezielle Therapie

  • Elektrotherapie bei schmerzhafter sensibler Neuropathie

Nachsorgeprogramme

Für Patientinnen und Patienten mit Diabetes, die einen Schlaganfall oder einen Herzinfarkt erlitten oder ein diabetisches Fuß-Ulkus entwickelt haben, stellen wir durch teilstationäre Nachsorgeprogramme sicher, dass die Diabeteserkrankung über die akute Erkrankung hinaus dauerhaft optimal behandelt wird, und verhindern so Folgekomplikationen. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeitet unsere Abteilung sehr eng interdisziplinär im Schwabinger Herz- Gefäß- und Stoffwechselzentrum (HGS-Z) mit der Kardiologie, der Angiologie, der Physikalischen Medizin und der Gefäßchirurgie zusammen.

Strukturierte Kurse bei Diabetes mellitus

Die Grundlage für eine erfolgreiche Behandlung des Diabetes mellitus ist eine strukturierte Schulung. Ziel ist, dass der Mensch mit Diabetes über alle Aspekte seiner Krankheit, deren Behandlung und der Vermeidung von Komplikationen gut Bescheid weiß. Auch wichtige praktische Aspekte wie Ernährung, Umgang mit dem Blutzuckermessgerät sowie der Anwendung der Diabetesmedikamente und gegebenenfalls dem Insulin, können so eingeübt werden, dass die Diabetesbehandlung optimal gelingt. Die Kurse sollen ermöglichen, mit allen Facetten der Krankheit gut zurechtzukommen und ein optimales Ergebnis für die Gesundheit der Menschen mit Diabetes zu erreichen. Dies gibt im Alltag dann Sicherheit und Zufriedenheit und ermöglicht ein Leben ohne oder mit nur geringen Einschränkungen.

Bei Rückfragen zu den Kursinhalten

Kurse für spezielle Problembehandlung

Insulinpumpenschulung (CSII)
Für Menschen mit Typ 1 Diabetes und der Indikation für eine Pumpentherapie. 
Themen: Pumpe anlegen, Technik, Dosisanpassung, Pumpenthemen

Pumpen-Profi-Schulung 
Für Menschen mit Typ 1 Diabetes, die bereits eine Pumpe tragen. 
Themen: Dosisanpassung, Fallbeispiele, Sonderfunktionen.
Voraussetzungen: CSII-Schulung und mindestens 6 Monate Erfahrung mit der Insulinpumpe.

ICT-Profi-Schulung 
Für Menschen mit Typ 1 Diabetes, die bereits Erfahrung in der Dosisanpassung haben und Einstellungsprobleme haben. 
Themen: Dosisanpassung, BE-Faktoren, Alltagsprobleme, Fallbeispiele, Erfahrungen.

Unterzuckerwahrnehmungstraining (BGAT/Hypos) 
Training für Menschen mit Typ 1 Diabetes mit verminderter oder fehlender Unterzuckerwahrnehmung. 
Themen: Dosisanpassung, Unterzuckerungen vermeiden, früher bemerken und richtig behandeln, aktive Bewegung.
Voraussetzungen: ICT-Schulung.

Aktiv bei Fettstoffwechselstörungen 
Aktivschulung für Menschen mit Diabetes und Fettstoffwechselstörungen.
Themen: Fettstoffwechsel, Ernährung, aktive Bewegung.
Voraussetzungen: Basisschulung zum Thema Diabetes

Aktivschulung für Menschen mit Hypertonie 
Selbstmessung, Ernährung, aktive Bewegung.
Thema: Bluthochdruck

Den Füssen zuliebe aktiv bleiben 
Aktivschulung für Risikopatienten mit diabetischem Fußsyndrom.
Themen: Fußuntersuchung, Fußpflege, aktive Bewegung.
Voraussetzungen: keine offenen Fuß- oder Beinwunden.

Fit älter werden mit Diabetes (SGS) 
Für Menschen mit Typ 2 Diabetes im höheren Lebensalter. 
Themen: altersgerechte Aufarbeitung der Schulungsinhalte.

Allgemeines Kursangebot

  • Basisschulung ohne Insulin
    Für Menschen mit Diabetes, die kein Insulin spritzen
  • Basisschulung mit Insulin
    Mit konventioneller oder prandialer Insulintherapie
  • Intensivierte Insulintherapie (ICT)
    Für Menschen mit Typ 1 Diabetes

Nach individueller Absprache können Diabetes-Schulungen auch in Türkisch erfolgen. Die Teilnahme an den regelmäßigen Kursen ist stationär und teilstationär (Tagesklinik) möglich.

Individuelle Einzelberatungen

Ernährungsberatungen
Individuelle Themen für Menschen mit Diabetes

Beratung für Schwangere
Mit Typ 1 Diabetes oder Gestationsdiabetes

Kontinuierliche Glukosemessung
Navigator, Dexcom G4

Nach individueller Absprache können Diabetes-Schulungen auch in Türkisch erfolgen. Die Teilnahme an den regelmäßigen Kursen ist stationär und teilstationär (Tagesklinik) möglich.

Bitte zu den Kursen mitbringen

Bitte bringen Sie zu den Schulungen folgende Materialien, wenn vorhanden, mit:

  • Gesundheitspass Diabetes
  • Medikamentenverordnung
  • Blutzuckermessgerät und die entsprechenden Teststreifen
  • Tagebuch
  • Insulinpens
  • Bei Bedarf: Brille und Hörgerät
  • Insulindosisplan
  • Laborwerte und Vorbefunde (soweit vorhanden)

Ausgewählte Schwerpunkte im Bereich Endokrinologie, Diabetologie

Von Früherkennung bis Begleiterkrankungen behandeln wir alle Formen des Diabetes mellitus und seine Begleiterkrankungen. In Kursen bieten wir praktische Anleitung.

Schwerpunkt Diabetes in München Schwabing

Beratung und Therapie: Wir bieten eine maßgeschneiderte, individuelle Therapie Rundumberatung und -versorgung.

Schwerpunkt Schilddrüsenerkrankungen im Klinikum Schwabing

Viele unserer Patientinnen und Patienten können tagsüber behandelt werden und verbringen die Nacht zu Hause.

Zur Tagesklinik der Diabetologie und Endokrinologie in Schwabing

Akute und chronische Wunden benötigen eine besondere Zuwendung. Unser kompetentes Wundmanagement hilft bei solchen Begleiterkrankungen.

Zum Fuß- und Wundzentrum in München Schwabing

Unsere Klinik: Schwerpunkte, Mitarbeiter, Kontakt & Sprechstunden

Hormone steuern viele Abläufe unseres Körpers. Vertrauen Sie sich unseren erfahrenen Stoffwechsel-Experten an, um wieder ins Gleichgewicht zu kommen.

Endokrinologie, Diabetologie in München Schwabing

Unsere Leistungen für Sie: Die Stoffwechselmedizin und Erkrankungen des Hormonstoffwechsels sind unser Fachgebiet. Sehen Sie unsere Leistungen im Überblick.

Zu Diagnostik & Behandlung der Endokrinologie in Schwabing

Vorgestellt: unsere Experten-Teams um Chefarzt Prof. Dr. med. Robert Ritzel und die Stationen der Klinik mit dem Schwerpunkt Endokrinologie, Diabetologie.

Endokrinologen, Diabetologen, Stationen in Schwabing

Ob als zuweisender Arzt, Betroffener oder Angehöriger - das Städtische Klinikum ist der Ansprechpartner für Ihr Anliegen.

Kontakte & Adresse der Endokrinologie, Diabetologie in Schwabing