Unfallchirurgie und Orthopädie. Neurochirurgie.

Der Ersatz von Knie- und Hüftgelenken gehört genauso zu unserem Behandlungsangebot wie die Behandlung von Unfall- und Sportverletzungen. Informieren Sie sich hier über unser Leistungsspektrum.

Orthopädie

Wir behandeln alle akuten und degenerativen Erkrankungen des Halte- und Bewegungsapparates. Dazu zählen der Ersatz von Hüft-, oder Schultergelenken und die Behandlung von Fehlstellungen oder Entzündungen nach Knochenbrüchen. Gelenkspiegelungen und funktionsverbessernde Operationen an Händen und Füßen werden auch ambulant durchgeführt.

Unfallchirurgie

Wer beim Sport, bei der Arbeit oder im häuslichen Bereich einen Unfall erleidet, wird von einem hochqualifizierten Team von Unfallchirurgen behandelt. Das gilt auch für Patientinnen und Patienten mit Schnittverletzungen, Verstauchungen oder akuten Rückenschmerzen. Für die Versorgung Schwer- und Schwerstverletzter steht ein Schockraum zur Verfügung.

Neurochirurgie

Wir sind Teil der Klinik für Neurochirurgie in Bogenhausen, stehen aber auch im Klinikum Schwabing für alle akuten Kopf- und Wirbelsäulenverletzungen bereit - sowohl im Notfall als auch bei länger bestehenden Problemen.

Komplexe Erkrankungen können fachübergreifend mit den Kollegen aus Orthopädie und Unfallchirurgie besprochen werden.  

Wir sind erfolgreich als AltersTraumaZentrum DGU® zertifiziert.

Unsere Klinik bildet zusammen mit den Fachbereichen Physikalische Medizin, Geriatrie und Intensivmedizin das Alterstraumazentrum am Klinikum Schwabing. Wir sind erfolgreich als AltersTraumaZentrum DGU® zertifiziert. 

Im Vordergrund steht hierbei die enge Zusammenarbeit der verschiedenen medizinischen Fachbereiche, damit ältere Verletzte baldmöglichst wieder mobil sind und in ihr gewohntes häusliches Umfeld zurückkehren können.

Ärztliche Leitung der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie

Dr. med. Eduard F. J. Höcherl

Unsere Abteilung im Überblick