Icon Notfall
Notfall

Klinikum Schwabing

Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie
Ihr Kontakt zu unserer Abteilung

(089) 3068-2025

Unfallchirurgie und Orthopädie. Neurochirurgie.

Der Ersatz von Knie- und Hüftgelenken gehört genauso zu unserem Behandlungsangebot wie die Behandlung von Unfall- und Sportverletzungen. Informieren Sie sich hier über unser Leistungsspektrum.

Orthopädie

Wir behandeln alle akuten und degenerativen Erkrankungen des Halte- und Bewegungsapparates. Dazu zählen der Ersatz von Hüft-, Knie-, Schulter- oder Sprunggelenken und die Behandlung von Fehlstellungen oder Entzündungen nach Knochenbrüchen. Gelenkspiegelungen und funktionsverbessernde Operationen an Händen und Füßen werden auch ambulant durchgeführt.

Patientinnen und Patienten, bei denen z. B. wegen einer Herz- oder Lungenerkrankung das Operationsrisiko erhöht ist, werden von einem interdisziplinären Ärzteteam auf einen chirurgischen Eingriff vorbereitet und anschließend auf der unfallchirurgisch-orthopädischen Intensivstation überwacht. Auch bei der Planung der Operationen und der Nachbetreuung arbeiten Spezialisten verschiedener Bereiche Hand in Hand und tragen so dazu bei, dass viele Patienten ein großes Stück Mobilität wiedererlangen können. 

Unfallchirurgie

Wer beim Sport, bei der Arbeit oder im häuslichen Bereich einen Unfall erleidet, wird von einem hochqualifizierten Team von Unfallchirurgen behandelt. Das gilt auch für Patientinnen und Patienten mit Schnittverletzungen, Verstauchungen oder akuten Rückenschmerzen. Für die Versorgung Schwer- und Schwerstverletzter steht ein Schockraum zur Verfügung.

Das in der Klinik entwickelte „Schwabinger Schockraummanagementsystem“, ein komplexes Organisationssystem mit modernster Medizintechnik im Schockraum, hat sich weit über die Grenzen Deutschlands hinaus einen Namen gemacht. Auf Anforderung von Notarztwagen und Rettungshubschraubern steht es überregional allen Notfallpatienten rund um die Uhr zur Verfügung.

Neurochirurgie

Der Bereich Neurochirurgie ist auf die Diagnose und operative Therapie von Erkrankungen der Wirbelsäule spezialisiert.

Präzise und schonend - Mit Hilfe computerunterstützter OP-Verfahren können Operationen bei komplexen Erkrankungen präzise und sicher durchgeführt werden.  

Wir sind Teil der Klinik für Neurochirurgie in Bogenhausen, stehen aber auch im Klinikum Schwabing für alle akuten Kopf- und Wirbelsäulenverletzungen bereit - sowohl im Notfall als auch bei länger bestehenden Problemen.

Komplexe Erkrankungen können fachübergreifend mit den Kollegen aus Orthopädie und Unfallchirurgie besprochen werden.  

Alterstraumazentrum

Unsere Klinik bildet zusammen mit den Fachbereichen Physikalische Medizin, Geriatrie und Intensivmedizin das Alterstraumazentrum am Klinikum Schwabing. Wir sind erfolgreich als AltersTraumaZentrum DGU® zertifiziert. 

Im Vordergrund steht hierbei die enge Zusammenarbeit der verschiedenen medizinischen Fachbereiche, damit ältere Verletzte baldmöglichst wieder mobil sind und in ihr gewohntes häusliches Umfeld zurückkehren können.

Ärztliche Leitung der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie

Dr. med. Eduard F. J. Höcherl

Dr. med. Eduard F. J. Höcherl im Interview