Icon Notfall
Notfall

Department Medizinische Mikrobiologie

Mikrobiologische Untersuchungen werden zentral am Standort Klinikum Schwabing durchgeführt, technische Hygiene-Untersuchungen erfolgen im Labor am Standort Klinikum Bogenhausen.

24-Stunden moderne Diagnostik an zwei Standorten - auch für externe Kunden

Das Leistungsspektrum umfasst dabei:

  • Bakteriologie: Kultur und Antibiotikatestung aller wichtigen Infektionserreger; spezielle Programme für KMT- und Mukoviszidosepatienten
  • Mykologie: Nachweis von Hefe- und Schimmelpilzen mittels Langzeitkulturen
  • Infektionsserologie: Antigen- und Antikörpernachweise aus Serum und anderen Materialien
  • Molekularbiologie: Hochempfindlicher qualitativer Nachweis von MRSA, B-Streptokokken, Chlamydien, GO, Influenza und Clostridium difficile. Quantitativer Nachweis von Adenovirus, HIV, HBV, HCV, HSV, HHV6, HHV8, VZV, CMV, EBV, Parvovirus B19 sowie Genotypisierung von HCV
  • Parasitologie: Mikroskopischer und serologischer Parasitennachweis
  • Schnellnachweise für ausgewählte Erreger über 24 Std.

Der Bereich Molekularbiologie wurde 2010 nach DIN EN ISO 15189 akkreditiert. Neben einer modernen Diagnostik stehen an beiden Standorten über 24 Stunden qualifizierte und erfahrene Ärzte zur Beratung in mikrobiologischer Diagnostik, Antibiotikatherapie und Krankenhaushygiene zur Verfügung.

Alle Befunde werden in einem mit der Klinischen Chemie gemeinsam betriebenen Laborinformationssystem verwaltet und können sowohl elektronisch als auch in Papierform an die Einsender übermittelt werden. Eine Anbindung an das Laborinformationssystem ist auch für externe Kunden möglich.

Leitung des Departments

Freidank

Prof. Dr. med. Heike Freidank

Chefärztin und Departmentleiterin

Tel: (089) 3068-2364

heike.freidank.server-mail(at)klinikum-muenchen.de