Praktika und PJ im Klinikum Neuperlach

Informationen zu Praktikumsmöglichkeiten und zum Praktischen Jahr finden Sie auf dieser Seite. Weitere Angebote des Städtischen Klinikums München finden Sie unter Beruf & Karriere.

Praktika und Hospitationen im Pflegebereich

Der Zeitraum eines Praktikums kann nachträglich nicht mehr geändert werden. Dieser muss in der Praktikumsanfrage gezielt angegeben werden. Sollte dieser Zeitrahmen dann doch nicht möglich sein, entfällt das Praktikum. Ein Stationswechsel innerhalb des Praktikums ist nicht möglich.

Am Ende des Praktikums stehen zwei Arten von Bescheinigungen zur Auswahl:

  • Zeugnis über den Krankenpflegedienst (zur Vorlage bei der Universität)
  • Allgemeine Bescheinigung in der auch der Fachbereich angegeben wird

Bitte bewerben Sie sich mindestens zwei Monate vor dem gewünschten Praktikumsbeginn, damit alle organisatorischen Schritte in die Wege geleitet werden können.

Wichtig für Medizinstudierende

Informieren Sie sich im Vorfeld bitte selbst bei Ihrer Universität, welche Formalien eingehalten werden müssen, damit das Praktikum für Ihr Studium angerechnet wird. Es liegt in Ihrer Eigenverantwortlichkeit, darauf zu achten, den richtigen Zeitraum und Einsatz in Ihrer Bewerbung anzugeben.

Bewerbung

Wenn Sie sich für ein Praktikum bei uns interessieren, nutzen Sie bitte unseren Onlinebewerbungsbogen (DOC) und schicken diesen zusammen mit Ihrem Lebenslauf an den Personalkoordinator Hr. Brodkorb (joachim.brodkorb(at)klinikum-muenchen.de).

Online-Bewerbungsbogen

Download, DOC, 66 KB

Weiteres Verfahren

Sobald eine Entscheidung über Ihre Bewerbung gefallen ist, melden wir uns direkt bei Ihnen. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass wir Ihnen wegen der unterschiedlichen Zuständigkeitsbereiche in der Entscheidungsphase keine telefonische Auskunft geben können.

Verfahren nach der Zusage

Sobald Sie eine Zusage erhalten haben, benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Arbeitsmedizinische Bescheinigung
    Siehe Anhang -> bitte hier herunterladen
  • Merkblatt für Eltern von Praktikantinnen und Praktikanten unter 18 Jahren
    Siehe Anhang -> bitte hier herunterladen
  • Bei Praktika in den Bereichen Kinderklinik, Kinderchirurgie, Kreißsaal:
    Erweitertes Führungszeugnis – Bitte frühzeitig beantragen!
  • Schul-, Ausbildungs- oder Studienbescheinigung
  • Kopie des Personalausweises oder Reisepasses
  • Kopie der Krankenversicherungskarte

Wenn Ihnen das Formular „Arbeitsmedizinische Bescheinigung“ vom Arzt/Ärztin ausgefüllt und unterschrieben vorliegt, bitte ich Sie, einen Termin zum Gespräch und zur Abgabe der Unterlagen zu vereinbaren. Bitte vereinbaren Sie den Gesprächstermin telefonisch unter 089/6794 2470 und bringen Sie zum Vorstellungsgespräch die noch nicht zugesandten/abgegebenen Unterlagen (siehe bitte oben) mit.

Bei unvollständigen Unterlagen ist ein Praktikumsbeginn nicht möglich!

Am ersten Praktikumstag gehen Sie bitte (falls nichts anderes vereinbart wurde!) direkt auf die Einsatzstation. 

Verpflegung

Sie bekommen an Ihrem ersten Praktikumstag eine Identcard für Praktikanten ausgehändigt. Mit dieser Karte erhalten Sie kostenfrei ein Mittagessen in unserem Personalrestaurant

Medizinstudierende im Praktischen Jahr (PJ)

Das Klinikum Neuperlach ist akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich entscheiden, Ihr Praktisches Jahr bei uns zu absolvieren. Im Folgenden haben wir einige Informationen für Sie zusammengestellt. Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gern an unser PJ-Sekretariat wenden.

Fortbildungsangebote

Gemeinsame Fortbildungsveranstaltungen

Neben den fachbezogenen zentrumseigenen Seminaren werden weitere gemeinsame Fortbildungsveranstaltungen angeboten:

  • Laborpraktikum (nur Innere)
  • EKG-Kurs Röntgendemonstration
  • Pathologische Falldemonstration
  • Angiologisch-gefäßchirurgisches Kolloquium

Fachbezogene Fortbildungsveranstaltungen

  • Internistische Seminare
  • Chirurgische Seminare
  • Gynäkologisch-geburtshilfliche Fortbildungen mit Teilnahmemöglichkeit an Chirurgischen Seminaren

Fachliteratur

Den PJ-Studierenden stehen die hauseigenen Buch- und Zeitschriftenbibliotheken sowie die Online-Bibliothek zur Verfügung. Sie erhalten auch Zugang zum SAP-System und können so die Arbeit mit einem Krankenhausinformationssystem kennenlernen.

PJ-Ausbildung im konservativen Zentrum

Mögliche Einsatzorte

PJ-Ausbildung im operativen Zentrum

Die PJ-Studierenden können grundsätzlich Einsatzort und -dauer frei wählen. Empfohlen wird eine Rotation durch die verschiedenen Abteilungen, um ein möglichst breites Spektrum der Chirurgie kennenzulernen. Die Einteilung erfolgt auf jeden Fall individuell im Rahmen der Einführungsveranstaltung.

Mögliche Einsatzorte

Famulatur

Wenn Sie sich für eine Famulatur interessieren, wenden Sie sich bitte direkt an das Sekretariat der jeweiligen Fachabteilung.