Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse

Wir bieten in Kooperation mit der Münchner Volkshochschule Kurse zur Vorbereitung auf die Prüfung im Anerkennungsverfahren an.

In den Kursen werden Personen mit ausländischen Berufsabschlüssen in der Krankenpflege und Kinderkrankenpflege auf die Prüfung im Anerkennungsverfahren vorbereitet. Zielgruppe sind Pflegefachpersonen in Anerkennung, die in der Region München tätig sind.

Die Kurse werden vom Referat für Arbeit und Wirtschaft und vom Sozialreferat, Amt für Wohnen und Migration gefördert. Voraussetzung für eine Anmeldung in einem Vorbereitungskurs ist ein Beratungsgespräch. Dort erhalten Sie umfassende Informationen über das Verfahren, den Kurs und die Prüfung.

Sind Sie Arbeitgeber und haben Fragen zur Durchführung und Begleitung von Anerkennungsverfahren in der Pflege? Wir beraten und unterstützen Sie gerne. Fordern Sie unser Informationspaket an oder rufen Sie uns an.

In dem folgenden Flyer finden Sie wichtige Informationen:

Beratungsgespräch
Die Anmeldung zum Vorbereitungskurs erfolgt während des Beratungsgesprächs.
Sie erhalten vor Kursbeginn per E-Mail eine Aufnahmebestätigung.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin für ein Beratungsgespräch:

Tel. 089 / 3068-7700
oder 089 / 3068-7705

Vorbereitungskurs

Dieser Vorbereitungskurs bereitet auf das Anerkennungsverfahren in der Kranken- oder Kinderkrankenpflege vor.

Der Kurs ist geeignet für Personen, die eine Kenntnisprüfung oder Eignungsprüfung ablegen, oder einen Anpassungslehrgang absolvieren müssen.

Voraussetzung für die Aufnahme in den Kurs ist die Sprachprüfung B2 Deutsch.

Von 08.30-13.30 Uhr findet der Fachunterricht im Teamteaching mit einer Deutschlehrerin statt.
Von 14.00-17.00 Uhr findet vertiefend zusätzlich fachbezogener Deutschunterricht statt, der auch auf die Nutzung von Fachsprache und die Anerkennungsprüfung vorbereitet. Zu Beginn des Vorbereitungskurses werden die Sprachkenntnisse evaluiert.

Für Personen mit einem Abschluss in Kinderkrankenpflege werden zur Prüfungsvorbereitung separate Vertiefungsunterrichte angeboten.

Nach Abschluss des Vorbereitungskurses können Sie einen Prüfungstermin mit uns vereinbaren.

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung über die besuchten Module.

Bitte beachten Sie, dass sich die Reihenfolge der Module verändern kann.

Teilnahmegebühr

Beratungsgespräch: € 50.- (vergl. Bescheid der Regierung)
Kursgebühr: für Personen, die in München wohnen, wird keine Gebühr erhoben. Personen, die nicht in München wohnen, zahlen einen Unkostenbetrag von € 100.-

Prüfungsgebühren richten sich nach Prüfungsmodus. Sie stehen im Bescheid und werden im Beratungsgespräch besprochen.

Für Beschäftigte der München Klinik fallen bei der ersten Prüfung und für die Beratung keine Gebühren an.

Finanzielle Hilfen im Anerkennungsverfahren

Informieren Sie sich bitte über die Möglichkeit der Kostenübernahme durch die Agenturen für Arbeit und die Jobcenter.

Veranstaltungsort

München Klinik Akademie
Berufsfachschule für Krankenpflege

Kraepelinstraße 18
80804 München

Ihr Weg zu uns:

Es empfiehlt sich, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen:
ab Hauptbahnhof mit der U2,
ab Marienplatz mit der U3
Haltestelle: Scheidplatz.
Von dort haben Sie einen Fußweg von etwa 5 Minuten.

So finden Sie zu uns

Im Überblick: die Möglichkeiten an unseren Berufsschulen