Das bewegt uns: Interessantes. Informatives. Relevantes.

Wir informieren Sie zu berufs- und bildungspolitischen Themen, veröffentlichen Fachartikel aus unserem Team und unseren Kursen oder weisen Sie auf interessante Publikationen hin. Bleiben Sie mit uns aktuell und gut informiert.

Berufliche Weiterbildung in der Pflege in Zeiten der Akademisierung

Martina Grosch

Der Akademisierungsprozess hat die Weiterbildungslandschaft in den Pflegeberufen in den letzten Jahren verändert und vielfältiger gemacht. Dies führt dazu, dass Bildungsbiografien von Pflegekräften immer individueller und oft auch komplexer werden. Gleichzeitig fällt eine Orientierung in dem umfangreichen Bildungsangebot nicht leicht. Bei der Entscheidung für eine berufliche Weiterbildung verschiedene Aspekte berücksichtigt werden.

Weiterbildung zur Praxisanleitung – heute und in Zukunft

Dorothe Hassel

Die Anzahl der Unterrichtsstunden in der Weiterbildung zum Praxisanleiter wird aufgrund des neuen Pflegeberufsgesetzes und der daraus resultierenden neuen Ausbildungs- und Prüfungsverordnung ansteigen. Schon jetzt erfolgt im Rahmen der Weiterbildung eine umfangreiche pädagogische Qualifizierung der Praxisanleiter. Diese ist Voraussetzung für diese verantwortungsvolle und anspruchsvolle Tätigkeit.

Hoher Versorgungsanspruch - fehlendes Personal

Martina Grosch

In den Pflegeberufen existiert ein Spannungsfeld zwischen einem erheblichen Fachkräftemangel und dem steigenden Anspruch an Qualität und Wirtschaftlichkeit in der Patientenversorgung. Um den wachsenden Anforderungen gerecht werden zu können, ist eine noch bessere Qualifizierung von Pflegekräften erforderlich – auch auf akademischem Niveau. Doch werden schon seit Jahren zahlreiche Studiengänge angeboten, die Pflegekräfte vom Patienten „wegqualifizieren“ und damit dazu beitragen könnten, den bestehenden Fachkräftemangel eher zu verstärken.

Unsere Einrichtung: Erfahrung, Innovation und modernes Lernen.