Icon Notfall
Notfall

Stellenmarkt für medizinisch-technische Assistenten (MTA)

Der medizinisch-technischen Dienst mit der Laboratoriumsmedizin (MTLA), der Radiologie (MTRA) und der Funktionsdiagnostik (MTAF) ist für unsere Patienten von höchster Bedeutung. Ohne Medizintechnik können Diagnosen nicht erstellt werden. Und ohne Diagnose keine Therapie. Für uns im StKM zählt daher: Ob im Röntgen, im Labor oder in der Funktionsdiagnostik - bei uns finden MTA gut und modern ausgestattete Arbeitsplätze vor, um ihren vielseitigen, interessanten und anspruchsvollen Aufgaben gerecht werden zu können.

Unternehmensweit finden etwa 500 MTAs ihren Job im medizinisch-technischen Dienst. Lernen Sie Ihren Arbeitsplatz kennen, gerne vereinbaren wir einen unverbindlichen Termin: eine/n freundliche/n Ansprechpartner/in finden Sie jeweils in den Stellenbeschreibungen.

Unsere offenen Stellen für MTA (MTRA, MTLA, MTAF)

    Jobs mit Verantwortung

    Ob als Röntgenassistent, Assistenz im Labor oder Diagnostik: mit einem Job im Städtischen Klinikum können hochspezialisierte Mitarbeiter/innen ihr technisches Know-How und ihre persönliche Kompetenz voll einbringen.

    Eine Stelle bei uns bedeutet: Arbeit mit Technik auf dem modernsten Stand: von Funktionsdiagnostik, Radiologie, Strahlentherapie und Nuklearmedizin, über über Laboratoriumsmedizin und Pathologie bis zum Herzkatheder.

    Gemeinsam noch stärker.

    Bei uns Sie sind nicht allein: Allein in unseren vier große Radiologien in München finden etwa 100 MTRA eine vielseitige, interessante und anspruchsvolle Stelle - in kollegialer Zusammenarbeit mit den medizinischen Fachzentren.

    Und unser Medizet - der Verbund medizinischer Dienstleister - bietet Arbeitsplätze für fast 400 Kolleginnen und Kollegen.

    INFO: Medizet

    Leben und Arbeiten in München

    Wir unterstützen unseren medizinischen Fachangestellten und medizinisch-technischen Assistenten über die tariflichen Vereinbarungen hinaus mit weiteren sozialen Leistungen und Angeboten.

    Wir helfen bei der Wohnungssuche und bei der Kinderbetreuung, teilweise mit eigenen Plätzen direkt auf dem Klinikgelände.

    Und: auch in der Radiologie und im Labor stehen Mitarbeiter/innen diverse interne und externe Fortbildungen offen.