Hausinterner Dolmetscherdienst

Über 100 geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit medizinisch/ pflegerischer Grundausbildung und meist muttersprachlichen Fremdsprachkenntnissen bieten in allen Häusern des Städtischen Klinikum für Patienten wie Angehörige mündliche Übersetzungen in insgesamt 35 Sprachen an.

75% der hausinternen Dolmetscherinnen und Dolmetscher kommen aus dem Bereich der Pflege. Der hausinterne Dolmetscherdienst unterstützt mit seiner Tätigkeit nicht nur das Klinikpersonal bei der Erstellung von Diagnosen, Aufklärungsgesprächen, Befundmitteilungen usw., sondern kann auch von Patienten und Angehörigen über das Behandlungsteam kostenlos gerufen werden.

Patienten, die zur Behandlung aus dem Ausland einreisen, müssen für Dolmetscherleistungen selbst aufkommen.