Icon Notfall
Notfall

Wer wir sind. Was uns antreibt.

Das Städtische Klinikum München bietet als kommunales Unternehmen im Rahmen seiner Verpflichtung zur Daseinsvorsorge umfassende Leistungen an, um die gesundheitliche Versorgung der Menschen in und um München auf einem hohen qualitativen Niveau zu gewährleisten. Der Fokus des Unternehmens liegt dabei auf der stationären Behandlung. Als Unternehmen der Stadt München sind wir den Münchener Bürgerinnen und Bürgern besonders verpflichtet. Unsere Verantwortung entsprechend entwickeln wir besondere Services und Angebote, die den Ansprüchen der Metropolregion München gerecht werden und oft über einen reinen Versorgungsauftrag hinausgehen.

Wir richten uns an verbindlichen Leitlinien aus

  • Wir achten die uns anvertrauten Menschen mit ihren individuellen, physischen, psychischen, kulturellen und geistigen Bedürfnissen. Wir respektieren ihre Würde und ihr Recht auf Selbstbestimmung.
  • Für einweisende Ärztinnen und Ärzte sowie für kooperierende Einrichtungen sind wir zuverlässige Partner.
  • Wir reflektieren unser Handeln und verbessern kontinuierlich unsere Abläufe und Ergebnisse.
  • Mit unserem Handeln übernehmen wir Verantwortung für gesellschaftliche Belange und den Schutz der Umwelt.

Unsere Organisation

Seit 2005 besteht die Städtisches Klinikum München GmbH in seiner jetzigen Form. Alleinige Gesellschafterin dieses größten kommunalen Klinikverbundes Süddeutschlands ist die Landeshauptstadt München.

Die Städtisches Klinikum München GmbH ist ein Verbund aus vier Kliniken der höchsten Versorgungsstufe mit Standorten in Bogenhausen, Harlaching, Neuperlach, Schwabing sowie der Fachklinik für Dermatologie und Allergologie in der Thalkirchner Straße.

Daneben gehören zu dem Klinikverbund das medizinische Dienstleistungszentrum Medizet und eine eigene Akademie.

Unsere Größe und Bedeutung

Mit aktuell rund 3.100 Betten, 260 tagesklinischen Plätzen und ca. 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist der Klinikverbund der größte Anbieter von Gesundheitsdienstleistungen im süddeutschen Raum.

Gut 80 Prozent der Beschäftigten aus über 80 Ländern sind im ärztlichen oder pflegerischen Bereich tätig.

Wen wir behandeln.

Von allen Patientinnen und Patienten, die in München eine Krankenhausbehandlung erhalten, versorgt das Städtische Klinikum knapp 30 Prozent. Das sind pro Jahr ca. 140.000 Patientinnen und Patienten, die in den fünf Kliniken stationär (oder teilstationär in Tageskliniken) behandelt werden.

Etwa die Hälfte der stationär Behandelten wird über die Notfallzentren aufgenommen. Hinzu kommen noch etwa 100.000 jährliche Notfallversorgungen, die nicht in stationäre Aufnahmen münden.

Unsere Medizin

Unser Behandlungsspektrum geht über den Bedarf einer europäischen Metrolpole hinaus. Egal, ob es um weit verbreitete sogenannte Volkskrankheiten oder um seltene Spezialdiagnosen geht, die Spezialistinnen und Spezialisten in allen medizinischen Fachgebieten arbeiten stets auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft.

Dabei werden sie bei der Diagnose und der Therapie von modernster Medizintechnik unterstützt. Die Stadt München und das Land Bayern unterstützen eine Vielzahl von Investitionen in die Städtischen Kliniken.