Kooperation mit der Bayerischen Staatsbibliothek (Stabi)

Um Ihnen den Zugang zu Fachwissen weiter zu erleichtern, haben wir in Kooperation mit der Bayerischen Staatsbibliothek (Stabi) einen Zugang auf deren elektronisches Portfolio eingerichtet.

Die Nutzung der Onlinemedien der Bayerischen Staatsbibliothek kann nur nach persönlicher Anmeldung Vorort erfolgen. Wenn Sie an diesem Angebot partizipieren wollen, füllen Sie bitte das Antragsformular der Stabi aus und senden dies zusammen mit einer gut lesbaren Kopie Ihres Personalausweises an:

Susanne Bergner

Städtisches Klinikum München GmbH
Personalentwicklung
Zi. FED2-D249
Fritz-Erler-Str. 30
81737 München
Telefon: 089-452279 (intern Quer 149) - 211
susanne.bergner.server-mail(at)klinikum-muenchen.de 

Frau Bergner leitet diese Kopie an die Bayerische Staatsbibliothek weiter und sendet Ihnen Ihre personenbezogenen Logindaten mit Username und Password sowie den Teilbenutzerausweis für die Nutzung der Medien der Stabi zurück.

Diese Zulassungsdaten schließen für Sie, als sogenannter Teilnutzer, das Recht

  • zur Nutzung der Onlinemedien sowie
  • das Recht zur Ausleihe in den Lesesaal in der Bayerischen Staatsbibliothek ein.

Sollten Sie auch Bücher nach Hause entleihen wollen, müssen Sie persönlich in der Bayerischen Staatsbibliothek erscheinen, um den Benutzerausweis auszuwechseln und die dafür notwendigen Formulare zu unterschreiben.

Die Benutzerdatenverwaltung der persönlichen Logindaten obliegt der Bayerischen Staatsbibliothek und erfolgt ausschließlich im Sinne der datenschutzrechtlichen Vorschriften, d. h. nur zu dem Zweck, für den die Daten überlassen werden. Eine Weitergabe an Dritte findet dabei nicht statt.

Kosten für die Einrichtung der Nutzungsmöglichkeiten entstehen Ihnen nicht.

Sollten Sie bereits eine Benutzerkennung der Bayerischen Staatsbibliothek besitzen, können Sie auch mit diesen Zulassungsdaten die Onlinemedien im Rahmen der Ihnen angebotenen Schnittstelle nutzen.

zurück